Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Surftipps für Kids zum Weltkindertag

+

Mainz - Auch Kinder haben verbriefte Rechte. Sie sind in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen festgeschrieben. Welche Rechte das sind, können Kinder jetzt im Internet nachlesen.

Auf der Seite Unicef for Kids zum Beispiel werden zehn elementare Kinderrechte erklärt. Kinder erfahren dort etwa, dass sie ein Recht auf gewaltfreie Erziehung haben.

Klick-Tipps.net, der Dienst für empfehlenswerte Kinderseiten, hat mit Blick auf den Weltkindertag am 20. September gleich eine ganze Reihe verschiedener Internetseiten zum Thema Kinderrechte zusammengestellt. Die Kinderrechte sind etwas sperrig formuliert.

Auf kindersache.de können Mädchen und Jungen ihre Übersetzung einreichen. Die besten Formulierungen werden prämiert und auf die Seite gestellt. 

dpa

Kommentare