Kennzeichen "BZ-AH-8888" löst Aufschrei im Netz aus

Syrer fährt jahrelang ahnungslos mit "Hitler-Kennzeichen" durch Bautzen

  • schließen

Bautzen - Ein Mann sucht sein gestohlenes Auto - klingt erst mal halb so wild. Doch im sächsischen Bautzen ging diese Story nun viral, denn das gesuchte Auto trägt ein "Hitler-Kennzeichen". Der Fahrer hatte aber angeblich keine Ahnung davon:

Der 39-jährige Abdullatif Hamami kam 2014 mit seiner Familie von Aleppo nach Deutschland. Als er dann eine Arbeit fand, benötigte er ein Auto: Er kaufte sich einen schwarzen VW Touran, wie Bild.de berichtet. Kurz nachdem er das Auto erworben hatte, ließ er das Kennzeichen in "BZ-AH-8888" ändern. Er wollte offenbar die Anfangsbuchstaben seines Namens als Kennzeichen haben. Das Amt händigte ihm das Kennzeichen aus. Jetzt, fünf Jahre später, wurde ihm sein heiß geliebter Wagen gestohlen.

Syrer fährt ahnungslos mit Hitler-Kennzeichen herum

Doch damit nicht genug: Sein Wunschkennzeichen ging viral, denn dabei handele es sich vermutlich um ein "Hitler-Kennzeichen". Im Netz wurden viele Vermutungen laut: "AH" könne in diesem Kontext für "Adolf Hitler" stehen. Die Zahlenkombination "8888", die er sich aussuchte, weil ihm, laut Bild.de, die Nummer so gut gefallen habe, spiele vielleicht auf die "88" an, die in der NS-Zeit als Abkürzung für "Heil Hitler" verwendet worden ist. Denn das "H" ist der achte Buchstabe im Alphabet. 

Und was sagt der Halter des Wagens zu dem Aufschrei im Netz? „Ich wusste nicht, was sie bedeuten könnte und hatte keine politischen Hintergedanken. Ich habe sie ja auch so vom Amt bekommen.“, so Hamami zu Bild.

Grünen-Politiker äußert sich auf Twitter

Solche Kennzeichen sind in Deutschland eigentlich verboten. Auch Jens Bitzka, der Vorsitzende des Kreisverbandes der Grünen, twitterte über den Vorfall:

Wo steckt Hamamis Wagen?

Doch bei all dem Trubel im Netz, ist für Abdullatif Hamami eins viel wichtiger: Er will sein geliebtes Auto wieder haben

In der Polizeimeldung zu dem Diebstahl des Wagens heißt es: "Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag (9. Mai) einen VW Touran an der Thomas-Müntzer-Straße in Bautzen gestohlen. [...] Nach dem Auto mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-AH-8888 wird international gefahndet. Die "Soko Kfz" hat Ermittlungen aufgenommen."

Diese Kennzeichen sind in Deutschland verboten

Bestimmte Kennzeichen-Abkürzungen sind in Deutschland untersagt. Dazu gehören: "HJ"(Hitlerjugend), "KZ" (Konzentrationslager), "SA" (Sturmabteilung) und "SS" (Schutzstaffel). Zudem gibt es weitere Regeln, die in den Bundesländern geregelt werden, in Brandenburg ist beispielsweise die Zahlenkombination "88" auf Kennzeichen verboten.

Grundsätzlich gilt für bei der Kennzeichen-Wahl in Deutschland: "Die Buchstabenkombination des Unterscheidungszeichens darf nicht gegen die guten Sitten verstoßen", wie aus der Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV, § 8, hervorgeht.

ics

Rubriklistenbild: © Fotomontage: picture alliance/Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa // picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT