Smartphone

Was bedeutet eigentlich der kleine schwarze Punkt auf der Vorderseite des iPhones?

+
Wozu ist der kleine schwarze Punkt auf der Vorderseite des iPhones gut?

Jeder sieht ihn, wenn er mal wieder sein iPhone in der Hand hält: Über dem kleinen Mikrofon-Strich ist ein kleiner schwarzer Punkt. Doch wieso eigentlich?

Die wenigsten iPhone-Nutzer wissen wahrscheinlich um wirklich alle Funktionen ihres eigenen Smartphones. Auch diverse Striche, Löcher und Punkte an der Außenseite des iPhones sind meist nicht jedem bekannt. Was bedeutet etwa der kleine schwarze Punkt ganz oben über dem Display?

Das bedeutet der schwarze Punkt auf der Vorderseite des iPhones

Ein Punkt auf der Vorderseite ist - das wissen wohl die meisten - die Kamera. Der Strich dient dazu, dass ich meinen Gesprächspartner auch höre, wenn ich telefoniere. Doch was bedeutet der kleine schwarze Punkt direkt darüber? (Lesen Sie auch dazu: Das steckt wirklich hinter dem Loch auf der Rückseite des iPhones.)

Bei diesem Punkt handelt es sich um einen Annäherungssensor. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das Display leuchtet, wenn Sie Ihr iPhone in der Hand hin- und herbewegen? Das passiert über genau diesen kleinen schwarzen Punkt.

Lesen Sie hier: Wie Apps Ihre Aktivitäten trotzdem verfolgen, obwohl Sie sie gelöscht haben.

Der schwarze Punkt ist auch dafür verantwortlich, dass das Display sich auf schwarz stellt, wenn man das Smartphone ans Ohr hält. So wird verhindert, dass das Ohr selbstständig irgendwelche Einstellungen am iPhone vornimmt. Zudem spart es dadurch auch noch Akku.

Auch interessant: Der ultimative iPhone-Trick: Nie wieder Verzögerungen durch Wurstfinger. Und: Mit Wow-Garantie: Diese iPhone-Tricks sind echte Geheim-Tipps.

sca

Hummer, Cupcakes, rote Haare: Das neue iPhone-Update bringt 70 neue Emojis

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT