Das Geschäft mit dem virtuellen Sex

Das Leben eines Webcam-Girls

Fiona Fuchs posiert vor Kamera
+
Fiona Fuchs arbeitet als Camgirl.

Die 22-jährige Fiona Fuchs begann vor ungefähr zwei Jahren als Studiums-Nebenjob als sogenanntes Camgirl zu arbeiten. Vor kurzem hat sie ihr Studium abgeschlossen, ist aber weiterhin als Camgirl tätig - in Vollzeit.

Das Geschäft mit dem virtuellen Sex boomt, auch bedingt durch Corona. Doch wie läuft das ab und wieso lockt es immer mehr insbesondere junge Frauen vor die Webcam? Zwei Frauen können dies im Gespräch ganz genau erklären.

red./Glomex

Kommentare