Ein Rechner für alle Fälle

All-in-one-PC: Diese kompakte Lösung eignet sich perfekt fürs Home Office 

Auf der Suche nach einem praktischen All-in-one-PC für das Home Office? Vielleicht ist der MSI PRO 24X 10M die optimale Lösung.

  • Für das Home Office kann die beste Lösung ein All-in-one-PC sein.
  • MSI wirft in Zuge dessen den PRO 24X 10M für Heimarbeiter in den Ring.
  • Der MSI PRO 24X 10M überzeugt durch seine Leistungsfähigkeit trotz schlankem und elegantem Design.

Hamburg, Deutschland – Gerade sitzen alle im selben Boot. Die Corona-Krise dürfte wohl die meisten Menschen in Deutschland ins Home Office gezwängt haben. Zuhause erwartete einen dann entweder der klobige alte Desktop PC oder der schwachbrüstige Laptopdarf es also einmal Pest oder Cholera sein? Kein Wunder, dass sich daher viele Arbeitnehmer nach zusätzlichen Lösungen umschauen. Wie wäre es also mit einem All-in-one-PC? Der ist viel kompakter als der angestaubte Rechner und um einiges flotter als der langsame Laptop. Im Zuge dessen hat sich ingame.de den MSI PRO 24X 10M einmal genauer angeschaut.

PRO 24X 10M-051DEPRO 24X 10M-050DE
BetriebssystemWindows 10 ProWindows 10 Pro
ProzessorIntel® Core™ i5-10210U (6M Cache, 1,60 GHz bis zu 4,10 GHz)Intel® Core™ i7-10510U (8M Cache, 1,80 GHz bis zu 4,80 GHz)
Arbeitsspeicher8GB DDR4 2666Mhz (8GB x 1)16GB DDR4 2666Mhz (16GB x 1)
Speicher256GB PCIe GEN3x4 NVMe SSD512GB PCIe GEN3x4 NVMe SSD
Display23,8” (60 cm) FHD23,8” (60 cm) FHD

All-in-one-PC: Mit dem MSI PRO 24X 10M gut ausgerüstet ins Home Office

Wer von daheim arbeitet, hat nicht immer die Hardware zu Verfügung, die er gerade gerne zur Hand hätte. Unnötig vollstellen, möchte man sich die Wohnung mit einem gewaltigen Tower-PC aber auch nicht. Die mögliche Lösung: Ein All-in-one-PC. MSI bietet hier zum Beispiel mit dem MSI PRO 24X 10M eine platzsparende, aber dennoch leistungsstarke Alternative zum herkömmlichen PC an. Hier ist die Technik gleich im 23,8” Full HD Monitor verbaut. Das bedeutet, das einzige was auf dem Arbeitsplatz zu stehen hat, ist auch nur noch der Bildschirm, auf dem letztendlich gearbeitet werden soll. Optimierter geht es nicht.

All-in-one-PC: Diese kompakte Lösung eignet sich perfekt fürs Home Office

Alles was man sonst braucht, ist eine Tastatur und eine Maus, dann hat man ausgesorgt. Das PRO im Namen steht im Übrigen für Powerful, Reliable und Optimized. Und mit seinem flachen Zukunftsdesign braucht sich der MSI PRO 24X 10M im Übrigen auch nicht vor dem Apple iMac verstecken*. Nur 6,5 mm dick ist der Bildschirm des All-in-one-PCs – das ist dünner als ein normales Smartphone. Damit der MSI PRO 24X 10M dabei nicht überhitzt und ins Schwitzen kommt, wird er von einem starken Silent PRO-Kühlsystem gepowert, dass die Temperatur des Bildschirm-Rechners leise und auf Server-Niveau reguliert.

All-in-one-PC: Starke Technik – Das steckt unter der Haube des MSI PRO 24X 10M

Jeder weiß natürlich, dass es bei Hardware aber vor allem auf das ankommt, was sich unter dem Gehäuse befindet. Auch hier hat MSI definitiv nicht geknausert. Der PRO 24X 10M ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich: Eine mit Intel Core i5-10210U (6M Cache, 1,60 GHz bis zu 4,10 GHz) und eine mit Intel Core i7-10510U (8M Cache, 1,80 GHz bis zu 4,80 GHz). Die kleinere Variante ist zusätzlich mit 8GB DDR4 2666Mhz Arbeitsspeicher und einer blitzschnellen 256GB SSD bestückt, während die große Schwester sogar 16GB DDR4 2666Mhz Arbeitsspeicher und eine 512GB SSD vorweist. Ansonsten ähneln sich die beiden All-in-one-PCs wie zwei Blatt Papier.

All-in-one-PC: Homeoffice neu gedacht mit dem MSI PRO 24X 10M

Mit dieser geballten Rechenpower lassen sich beide Computer perfekt als Media- bzw. Standard-Arbeits-Rechner im Home Office nutzen. Dank des ausgeklügelten Zusammenspiels von SSD und MSI PRO 24X 10M ist die All-in-one-Lösung zudem im Nu hochgefahren – nerviges Warten gehört also der Vergangenheit an. Und wem die 256 beziehungsweise 512GB SSD-Speicher nicht reichen sollten, kann diesen durch das kinderleichte Austausch-Modul am Rande des MSI PRO 24X 10M einfach wechseln bzw. erweitern.

All-in-one-PC: Der Bildschirm des MSI PRO 24X 10M hat es in sich

Auch auf der Oberfläche zeigt der MSI PRO 24X 10M sich von seiner besten Seite. Mit seinem Grenzen ignorierenden Blickwinkel von 178° lässt sich quasi aus jeder Position das Geschehen auf dem Bildschirm beobachten. Normale Monitore spiegeln bereits ab einer viel geringeren Gradzahl oder lassen Probleme aufkommen. Durch die hauseigene MSI Anti-Flicker Technik erlaubt der Bildschirm zusätzlich lange Arbeits-Sessions ohne Angst vor schmerzenden Augen haben zu müssen: Ein flimmerfreies Bild sorgt für entspannte Augen.

Wem der normale Bildschirm nicht genug ist kann über die HDMI-Schnittstelle zudem einfach, ohne großes Buhei einen zweiten Monitor anschließen. So wird dank MSI selbst das kleinste Home Office zum Office Space* für Profis in den eigenen vier Wänden und sorgt für entspannte Arbeitstage. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © MSI

Kommentare