Nintendo Switch

„Animal Crossing: New Horizons“ Pilz-Guide: Zeiten, Fundorte und Bastelanleitungen

Animal Crossing: New Horizons Pilz-Guide - Zeiten, Fundorte & Bastelanleitungen
+
Im Herbst fängt bei "Animal Crossing: New Horizons" die Pilz-Saison an.

Pilze in "Animal Crossing: New Horizons" gibt es nur zu bestimmten Zeiten. Wo und wann sie zu finden sind und welche Bastelanleitungen es gibt.

  • Wenn bei "Animal Crossing: New Horizons" der Herbst anbricht, startet auch die Pilz-Saison.
  • Spieler können diese sammeln und verschiedene Gegenstände daraus basteln.
  • Wann und wo diese zu finden sind und was man daraus machen kann.

Wie es für die Reihe typisch ist, gibt es in "Animal Crossing: New Horizons*" wieder Events, die nur über einen begrenzten Zeitraum stattfinden. Auch einige Gegenstände sind nur saisonal zu finden - dazu zählen zum Beispiel Pilze. Wo und wann die Pilze zu finden sind und was man mit ihnen anstellen kann, verraten wir im nächsten Abschnitt.

"Animal Crossing: New Horizons": Die Pilz-Sorten und ihre Fundorte

Bewohner der Südhalbkugel können im Mai auf ihren Inseln Auf Pilzsuche gehen. Spieler, die sich in "Animal Crossing: New Horizons*" auf der Nordhalbkugel befinden, müssen sich für die Pilz-Saison noch bis November gedulden.

Es gibt fünf Arten von Pilzen, die Spieler aufspüren können. Sie wachsen jeden Tag in der Nähe von Zedern- und Hartholzbäumen oder auch Baumstümpfen. Die Pilze tauchen jedoch eher selten auf, und die Spieler müssen eine Weile suchen, um sie zu finden.

Diese fünf Pilzarten gibt es in "Animal Crossing: New Horizons":

  • Dürrpilz (Thin Mushroom)
  • Elegantpilz (Elegant Mushroom)
  • Flachpilz (Flat Mushroom)
  • Rundpilz (Round Mushroom)
  • Seltenpilz (Rare Mushroom)

Fast alle Pilze wachsen unter den Bäumen. Lediglich der Fundort des Seltenpilz unterscheidet sich. Denn dieser befindet sich nicht unter dem Baum, stattdessen müssen Spieler mit ihrer Schaufel an den Löchern graben, die in der Nähe von Bäumen auftauchen. Erkennbar sind diese an den Rissen, ähnlich wie bei den Fossilien im Spiel.

"Animal Crossing: New Horizons": Bastelanleitungen mit Pilzen

Die Bastelanleitungen für Pilze können per Flaschenpost ans Ufer der Insel gespült werden. Doch dass dies passiert, ist nicht sehr wahrscheinlich. Die Spieler werden eher fündig, wenn sie die Luftballons über der Insel mit ihren Steinschleudern zerplatzen. Die Luftballons tauchen alle paar Minuten auf. Sie enthalten oft saisonale Bastelanleitungen - zur Pilz-Saison die entsprechenden dafür.

Diese Pilz-Bastelanleitungen gibt es:

  • Pilzbaumstumpf (Mushroom Log)
  • Pilzlampe (Mushroom Lamp)
  • Pilzregenschirm (Mushroom Umbrella)
  • Pilzschemel (Mushroom Stool)
  • Pilzschirm (Mushroom Parasol)
  • Pilzstab (Mushroom Wand)
  • Pilztisch (Mushroom Table)
  • Pilztürkranz (Mushroom Wreath)
  • Pilzwandschirm (Mushroom Screen)
  • Waldboden (Mushroom Flooring)
  • Waldpilztapete (Mushroom Wallpaper)
  • Waldtapete (Mushroom Forest Wall)

Lesen Sie auch: "Animal Crossing: New Horizons" - Die beliebtesten Bewohner - es gibt einen neuen Favoriten.

Infobox "Animal Crossing: New Horizons"

Veröffentlichung:20. März 2020
Spielereihe:Animal Crossing
Plattformen:Nintendo Switch
GenreLebenssimulation
Entwickler:Nintendo EPD
Publisher:Nintendo

Auch interessant: "Animal Crossing: New Horizons": Tipps & Tricks zum Spiel - Fische, Insekten, Werkzeuge.

ök

Fotostrecke: "Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare