Virtuelle Abenteuer im Vergnügungspark von 2K

Carnival Games VR: Alley Adventure endlich für PSVR!

+

Carnival Games VR: Alley Adventure – eine weitere Veröffentlichung mit Inhalten zum Herunterladen für Carnival Games VR, mit zwei brandneuen abenteuerlichen Straßen, sechs neuen Spielen und Verbesserungen bei bisherigen Spielen – ist  für HTC VIVE™ und Oculus Rift verfügbar. Die PlayStation VR-Version erscheint am 16. November.

Die wichtigsten neuen Features:

Zwei brandneue abenteuerliche Straßen

  • Kosmos-Ecke – Thema Weltraum/Aliens 
  • Dino-Kreuzung – Thema prähistorischer Dschungel/Dinosaurier

Sechs neue Spiele (vier Neuauflagen von Carnival Games-Klassikern und zwei brandneue in der Reihe), bei denen man Punkte für Tickets sammeln kann, die am Preis-Stand gegen virtuelle Preise eingetauscht werden können:

  • Dino-Stapler: Stellen Sie sich oben auf die Dinosaurier-Plattform und lassen Sie zufällig ausgewählte Blöcke fallen, um einen möglichst hohen Turm zu bauen. 
  • Gravitations-Spaß: Fangen Sie mit Science-Fiction-Schwerkraftkanonen Objekte und feuern Sie sie schnell zurück zum passenden Ziel, um zu punkten. 
  • Mondgolf: Schließen Sie eine Reihe von Minigolf-Herausforderungen ab. 
  • Hufeisen: Werfen Sie Hufeisen um einen Stab und machen Sie so viele Punkte wie möglich. 
  • Planeten-Billard: Beweisen Sie Ihr Können in einer Reihe zufälliger Trickstöße im Billard-Stil.
  • Glücksbecher: Werfen Sie so viele Pingpong-Bälle wie möglich in ein Feld mit farbigen Bechern, bevor die Zeit abläuft.

Alle 12 bisherigen Spiele aus Carnival Games VR wurden auch für erhöhte Wiederspielbarkeit verbessert und modifiziert.

Bitte beachten: Dies ist ein reines VR-Spiel und kann nicht ohne HTC Vive™, Oculus Rift mit Oculus Touch Controllern oder PlayStation®VR mit PlayStation®VR Move Motion-Controllern gespielt werden. Zum Spielen ist das Basisspiel Carnival Games VR erforderlich.

Kommentare