Vor Release schon am Weinen?

CoD Cold War: Spieler prophezeit Beta-Katastrophe

call of duty black ops cold war release soldat
+
CoD Cold War: Spieler schockt mit düsterer Prophezeiung für die Beta

Call of Duty Black Ops Cold War wird in ein paar Tagen in die Beta-Phase gehen. Vor der offiziellen Testphase prophezeit ein Spieler bereits dunkle Zeiten.

Kalifornien, USA – Die Beta von Call of Duty* Black Ops Cold War startet am 08. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit. Zwar haben nicht alle Spieler sofort Zugang zu der Beta erhalten, jedoch ist der nächste Teil aus dem CoD-Franchise von Activision* nicht weit entfernt. Denn am 13. November wird Call of Duty Black Ops Cold War sein Release feiern. Vorerst dürfen nur PS4-Vorbesteller, sowie PS Plus Abo Käufer die Beta antesten. Danach kommen Spieler auf den Plattformen XboxOne und PC dazu. Trotzdem macht ein Spieler auf Reddit eine Vorhersage über mögliche Zustände, wenn alle Plattformen Zugriff auf die Call of Duty Black Ops Cold War Beta haben.

Durchaus kann es zu Umständen, welche der Reddit-Thread beleuchtet hat kommen. Größtenteils dürfte es an den Spielern liegen, wie sie das Matchmaking in Call of Duty Black Ops Cold War aufnehmen werden. Wie der Thread es selbst dargestellt hat, werden die Spieler nach ein paar gemachten Games anhand ihrer Leistung sortiert und anschließend mit ähnlich starken Spielern in eine Lobby zusammengewürfelt. Dies ist eine gewöhnliche Herangehensweise für Ranked-Spiele, jedoch werden auch die Beta-Lobbys nach diesem Prinzip zusammengestellt. Dies könnte tatsächlich den ein oder anderen Spieler, der sich nicht groß beim Testen des Spiels anstrengen will frustrieren.

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, dass ein Spieler bereits eine dunkle Prophezeiung für die CoD Cold War Beta hat*.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare