Trigger-Warnung

Demon‘s Souls: PS5-Controller birgt noch mehr Potenzial, frustrierte Spieler zu triggern

Demon's Souls: Mega-Boss auf Screenshot - Remake wird wohl auf der PS5
+
Demon's Souls: Mega-Boss auf Screenshot - Remake wird wohl auf der PS5

Demon‘s Souls wird im nächsten Monat seinen Release auf der PS5 feiern. Sony hat in dem Remake an neuen Features gearbeitet, die Spieler zusätzlich triggern.

Austin, Texas – Nach der Bekanntgabe von Demon‘s Souls auf dem PS5*-Event von Sony* warten Fans sehnlichst auf den Spiele-Titel von Bluepoint Games. Da der Launchtitel gleichzeitig zum Release der PS5 erscheinen wird, dürfen sich Fans aus Europa auf den 19. November freuen. Bis dahin muss man sich noch gedulden, aber wir füttern ihnen bis zum Release mit noch unbekannten Informationen zu Demon‘s Souls an. So gibt es ein frisches Feature, welches sich am neuen DualSense-Controller bedient, um sie ordentlich zu triggern.

Auch bei kleineren Sachen, wie das Betätigen eines Hebels oder das Parieren von Angriffen wird der DualSense-Controller ein minimales Feedback geben. Japan Sonys Creative Director Gavin Moore sagte außerdem, dass dieses rasche Feedback ein Bestandteil der Erfahrungen des Spielers sein werden, ging jedoch nicht weiter ins Detail. Dennoch dürfen wir gespannt sein, wie BluePoint Games und Sony den Spieler durch die neue Technologie ein neues Spielgefühl geben will.

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, wie die PS5 neue Wege findet um euch in Demon‘s Souls zu triggern*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare