Playstation 4 Game

„Ghost of Tsushima: Legends“ – Update mit Koop-Modus und New Game Plus erscheint bald

Ghost of Tsushima Legends
+
„Ghost of Tsushima“ erhält ein umfangreiches, kostenloses Update.

„Ghost of Tsushima“ für die PS4 erschien Mitte Juli. Die Entwickler versprachen schon kurz drauf ein umfangreiches Update. Jetzt steht der Release-Termin fest.

  • Das Samurai-Open-World-Spiel kommt bei Gamern bisher schon sehr gut an.
  • Ghost of Tsushima*“ erhält noch im Oktober ein großes Update.
  • Neu sind dann der Multiplayer-Koop-Modus und die New Game Plus Option.

Erst am 17. Juli dieses Jahres erschien das Action-Adventure-Spiel „Ghost of Tsushima“ exklusiv für die PS4, veröffentlicht durch Sony Interactive Entertainment. Im Spiel muss man sich als Samurai der Invasion einer Mongolen-Armee entgegenstellen. Kurz nach Erscheinen, im August, kündigten die Entwickler von Sucker Punch Productions überraschend an, dass mit einem großen Update bald ein Multiplayer-Modus eingeführt wird.

„Ghost of Tsushima: Legends“: Update Version 1.1 erscheint am 16. Oktober

Darren Bridges von Sucker Punch hat jetzt auf dem offiziellen Playstation-Blog weitere Details und das Release-Datum verkündet. Es handelt sich um ein kostenloses Update für alle „Ghost of Tsushima“-Spieler, Version 1.1, und es wird am 16. Oktober erscheinen. Unter dem Namen „Legends“ wird ein brandneuer Koop-Multiplayer-Modus gelauncht, der von japanischer Mythologie beeinflusst sein wird. Durch das Multiplayer-Abenteuer kann man mit Freunden Seite an Seite spielen: Es gibt Zwei-Spieler-Story-Missionen und Vier-Spieler-Survival-Missionen sowie einen Raid, der etwas später gelauncht werden soll.

Lesen Sie auch: PS5 vorbestellen: Stornierungswelle bei Online-Händlern – Ist Ihre Bestellung betroffen?

Bei der Version 1.1 wird es auch einen neuen Charakter geben, den man an verschiedenen Orten treffen kann: Gyozen, der Geschichtenerzähler. Er hat die Gerüchte über den „Geist von Tsushima“ gehört, aber er hat eine andere Perspektive auf die Geschehnisse in seinem Heimatland. Gyozen ist der Autor und Hüter der Geschichten, die Sie in „Ghost of Tsushima: Legends“ finden. Wenn Sie mit ihm sprechen, teilt er gerne eine seiner Geschichten über die „Geister“ mit.

Video: Ghost of Tsushima – Version 1.1 Update Trailer | PS4

Weiterlesen: „Ghost of Tsushima“ – Was es besser macht als andere Open-World-Spiele.

„Ghost of Tsushima“ mit New Game Plus im Singleyplayer-Modus

Zusätzlich zu „Ghost of Tsushima: Legends“ enthält Version 1.1 auch neue Updates für die Einzelspieler-Kampagne von „Ghost of Tsushima“. Wenn Sie das Spiel bereits abgeschlossen haben, können Sie die Samurai-Reise in New Game + erneut beginnen. Sie behalten dabei alle Techniken, Ausrüstungsgegenstände und Kostüme bei, die Sie in einem früheren Durchgang erhalten haben.

Außerdem wird der Schwierigkeitsgrad erhöht, um neue Herausforderungen zu bieten – Sie können ihn jedoch weiterhin im Menü anpassen. New Game+ bietet zudem ein neues Pferd, neue mächtige Zaubersprüche und Upgrades für Schwert, Bogen und Rüstung.

Exklusiv in New Game + kann man sich einen neuen Blumentyp verdienen: die Geisterblume. Diese neue Art wird von einem mysteriösen Händler in Ariake akzeptiert, wodurch man an neue Rüstungs-Items gelangt. Sammeln Sie so viele Geisterblumen, wie Sie können, und erkunden Sie Tsushima erneut.

„Ghost of Tsushima: Legends“: So kommt man ans Update mit Multiplayer-Modus

Um das Update zu bekommen und die Neuerungen nutzen zu können, müssen Sie zuerst die Version 1.1 von „Ghost of Tsushima“ (werblicher Link) downloaden. Dann besuchen Sie von der PS4 aus den Playstation Store, um die kostenlose Freischaltung von „Ghost of Tsushima: Legends“ herunterzuladen, mit der Sie dann spielen können. Behalten Sie im Kopf, dass ein aktives Playstation-Plus-Abo vorhanden sein muss, damit Sie mit anderen Gamern gemeinsam spielen können. (mad) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant: Ghost of Tsushima: Diese versteckten Features sind vielen Spielern entgangen.

"Assassin's Creed Valhalla": Screenshots aus dem neuen Wikinger-Assassinen-Abenteuer

Assassin‘s Creed Valhalla Gegner-Typen
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Screenshot Eivor und Wikinger
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger-Siedlung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger am Tisch Screenshot
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Landschaft Erkundung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Screenshot Belagerung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Langboot
. © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Kommentare