Das macht ihn wütend!

MontanaBlack: Twitch-Streamer spendet für Senegal – Twitter-Community gespalten

Montanablack Streamer Buxtehude Twitch
+
Streamer MontanaBlack lobt im Live-Stream das Angelcamp von Knossi

MontanaBlack beteiligt sich regelmäßig an wohltätigen Aktionen, so viel ist klar. Doch spaltet er durch eine Spenden-Aktion seine Community.

Buxtehude, Deutschland – MontanaBlack* ist auf Twitch* eines der bekanntesten Gesichter weltweit. Deshalb ist es klar, dass der Streamer* einen luxuriösen Lifestyle ausleben kann. Deshalb spendet Marcel Eris, nach eigenen Aussagen, auch regelmäßig. Doch nun soll der Streamer aus Buxtehude ein wohltätige Aktion zum eigenen Zweck ausgenutzt haben.

Aktuell befindet sich Marc Gebauer, der neben seiner Beschäftigung als YouTuber auch als „Uhren-Dealer der YouTuber“ bezeichnet wird, in Senegal. Mithilfe der finanziellen Unterstützung von Vaditim und MontanaBlack, lässt der Uhren-Verkäufer in Afrika Brunnen bauen. Das Ziel ist es möglichst viele Brunnen, für sauberes Trinkwasser, durch die Unterstützung von Promis, zu errichten. Auch MontanaBlack sah sich in der Pflicht an dieser wohltätigen Aktion teilzunehmen – so errichtete er seinen „eigenenBrunnen zusammen mit Vaditim.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, weshalb sich Twitch-Streamer MontanaBlack trotz Spendenaktion* über die Medien aufregt. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare