Neue Playstation-Konsole

Erste Testberichte aus Japan: PS5 soll großen Nachteil der PS4 beseitigen

Die Playstation 5 kommt in wenigen Monaten auf den Markt – und Spieler fürchten um ihre PS4-Spielfortschritte.
+
Die Playstation 5 soll einiges besser können als ihre Vorgänger.

Nur noch wenige Wochen, bis Sony endlich die Next-Gen-Konsole PS5 herausbringt. Erfahren Sie hier, was die PS5 besser kann als die PS4.

Playstation-Fans müssen nicht mehr lange warten: In Deutschland startet der Verkauf der neuen Konsole PS5 am 19. November 2020. Neben dem Vorverkaufs-Chaos*, das aktuell regelmäßig Schlagzeilen macht, gibt es jetzt auch schon erste Previews zur Konsole. Im Vorfeld durften einige ausgewählte japanische Gamer und Medien während der Youtube-Gaming-Week-Aktion “Try! Playstation 5” die PS5 testen und ziehen auf Youtube ein erstes Fazit zu Größe, Controller und Lautstärke.

Getestet wurde anhand verschiedener Spiele, zum Beispiel „Astro’s Playroom“ , das der Konsole beiliegt, oder dem Launch-Titel „Godfall“ (werblicher Link).

Lesen Sie auch: PS5 Abwärtskompatibilität: Lassen sich PS4-Spiele auf der Playstation 5 spielen?

PS5: Lautstärke-Problem behoben? – Leiser als die PS4

Übereinstimmend berichten die Tester, dass die Playstation 5 sehr leise sei. Im Testbetrieb seien die Lüfter der Konsole kaum zu hören gewesen – auch nach über einer Stunde Spielzeit. Das ist insofern eine positive Nachricht und Verbesserung, weil die Vorgänger-Konsolen durch einen lauten Betrieb aufgefallen waren.

Vor allem bei optisch aufwendigeren Spielen hat beispielsweise die PS4 nach einiger Zeit sehr laut zu „schnaufen“ angefangen, sodass man sogar den Ton des Spiels hochdrehen musste. Sony versprach Besserung, die scheinbar eingehalten worden ist. Beim Design der PS5 wurde die Kühlung optimiert und die Lüfter sollen möglichst lange leise bleiben.

Weiterlesen: Xbox Series X: Sind Vorbestellungen noch möglich?

Video: Achtung! PlayStation 5 überteuert auf eBay

Sony hat Konsolen-Lautstärke-Problem behoben – aber zu welchem Preis?

Während die Previews der japanischen Gamer im Hinblick auf den leisen Betrieb sehr positiv ausfallen, gibt es auch Bemerkungen zur enormen Größe der neuen Playstation 5. Es wurde bereits im Vorfeld spekuliert, doch jetzt konnten erstmals die genauen Maße der Konsole überprüft werden. Tatsächlich hängen wohl die Größe und das ungewöhnliche, futuristische Aussehen der PS5 mit dem aufwendigen neuen Lüftungssystem zusammen.

Einige Stimmen in den Medien bleiben kritisch, ob die neuen leisen Lüfter auch langfristig überzeugen können. Denn auch bei der PS4 Pro gab es anfangs leise Exemplare, die sich innerhalb weniger Wochen zu sehr lauten Konsolen entwickelten.

Die Testberichte aus Japan sind dennoch eine positive Nachricht für Playstation-Fans: endlich leise Lüfter und eine kühl bleibende Konsole. Damit steht dem Gaming-Genuss bald hoffentlich nichts mehr im Weg. (mad) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant: PS5: Playstation-Plus-Nutzer bekommen zum Start 18 PS4-Spiele geschenkt.

"Assassin's Creed Valhalla": Screenshots aus dem neuen Wikinger-Assassinen-Abenteuer

Assassin‘s Creed Valhalla Gegner-Typen
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Screenshot Eivor und Wikinger
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger-Siedlung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger am Tisch Screenshot
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Landschaft Erkundung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Screenshot Belagerung
. © Ubisoft
Assassin‘s Creed Valhalla Langboot
. © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft
 © Ubisoft

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Kommentare