Ein Grund, die PS4 zu behalten

PS5: Legendäres Horror-Spiel wird auf der Next-Gen-Konsole fehlen

PS5: Legendäres Horror-Spiel wird auf der Next-Gen-Konsole fehlen
+
PS5: Legendäres Horror-Spiel wird auf der Next-Gen-Konsole fehlen

Ein überwältigender Großteil der PS4-Spiele kommt spielbar mit auf die PS5. Das Fehlen eines modernen Horror-Klassikers dürfte für viele aber schmerzhaft sein.

Tokio, Japan – Für viele ist die Abwärtskompatibilität der PS5* und der Xbox Series X* bestimmt kein unerheblicher Grund, sich die neuen Konsolen zuzulegen. Besonders für die Sony*-Konsole ist die wieder eingeführte Abwärtskompatibilität zu PS4-Spielen ein Zugeständnis an Nutzerfreundlichkeit, nachdem weder die PS3 (ab einer bestimmten Baureihe) noch die PS4 die Spiele ihrer jeweiligen Vorgänger abspielen konnten. Bisher waren nur 11 PS4-Spiele bestätigt, die nicht auf der PS5 laufen. Aber jetzt reiht sich dazu ein Horrorspiel von Konami ein, das für viele Fans ein Schlag in die Magengrube sein dürfte.

Bei besagtem Horrorspiel handelt es sich natürlich um P.T., den ‚Playable Teaser‘ mit dem während der Gamescom 2014 Silent Hills angekündigt wurde. Entstehen sollte der nächste Teil des Silent Hill-Franchise unter der Führung von Hideo Kojima, wurde aber ein Jahr später abgesagt, nachdem Kojima den Publisher und Entwickler Konami verlassen hatte. Seitdem ist das als versteckte Ankündigung gedachte P.T. aus dem PlayStation Store verschwunden und nur ein paar glückliche Fans haben das Spiel seitdem nicht von ihrer PS4 gelöscht.

Auf ingame.de* wird berichtet, warum P.T. auf der PS5 fehlen wird* und welche Alternativen sich für Fans des Spiels bieten.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare