Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

2K

WWE 2K22: Wann erscheint das Wrestling-Spiel?

Roman Reigns in WWE 2K22
+
„WWE 2K22“ kehrt nach einer Pause wieder zurück.

Nach dem das Wrestling-Spiel ein Jahr pausierte, geht es mit „WWE 2K22“ wieder weiter. Wann ist der Release?

„WWE 2K20“ war für viele Fans eine Enttäuschung aufgrund vieler Bugs und einer eher durchwachsenen Grafik. Publisher 2K hatte aus diesem Grund entschieden, 2021 keinen neuen Teil der beliebten Wrestling-Reihe zu veröffentlichen. Doch 2022 kehrt das Spiel zurück und bietet zahlreiche Neuerungen. Aber Fans interessiert vor allem eins: Wann ist der Release von „WWE 2K22“?

„WWE 2K22“-Release: Fans müssen sich bis März 2022 gedulden

Der geplante Erscheinungstermin für „WWE 2K22“ ist im März 2022, ein konkreter Termin steht momentan noch nicht fest. Es ist jedoch ungewöhnlich, dass das Spiel im Frühling erscheint – normalerweise ist der Release im Herbst, wie das bei anderen Sportspielen wie „NBA 2K“* oder „FIFA“ üblich ist. „WWE 2K22“ wird auf PS4, PS5*, Xbox One, Xbox Series X/S und PC erscheinen.

Lesen Sie auch: „Elden Ring“, „God of War“, „Zelda“ & mehr: Auf diese Spiele-Releases 2022 freuen wir uns am meisten.

Im Video: Trailer zu „WWE 2K22“

Auch interessant: „Cyberpunk 2077“: Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series X – wann ist der Release?

„WWE 2K22“: Das sind die Neuerungen

2K hat kürzlich verraten, welche Neuerungen Spieler in „WWE 2K22“ erwarten. Erwartungsgemäß erhält der neue Ableger eine verbesserte Grafik samt neuer Engine sowie eine überarbeitete Steuerung. Darüber hinaus dürfen sich Spieler auf diverse neue Spielmodi freuen.

Ein neuer Modus ist der Showcase, der es ermöglicht, die kultigsten Kämpfe und Momente der WWE-Geschichte noch einmal zu erleben. Eine weitere interessante Ergänzung ist der MyGM-Modus, in dem Spieler die Rolle des Managers übernehmen, der unter anderem Matches bucht oder Verträge der Wrestler verwaltet. Im MyRISE-Modus erschaffen Spieler ihren eigenen Wrestler und begleiten ihn auf seinem Weg vom blutigen Anfänger zum Superstar der WWE. Weitere Modi sind MyFACTION, die Creation Suite oder der Universum-Modus.

Nachdem die Reihe ein Jahr aussetzte, hat „WWE 2K22“ umso mehr neue Inhalte zu bieten – das würde manch anderen jährlich erscheinenden Titeln wohl auch nicht schaden. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare