Neue Xbox

Xbox Series X Spiele: Microsoft plant großes Enthüllungs-Event

Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Series X und günstigere Series S - letztere wurde offiziell jedoch noch nicht angekündigt.
+
Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Series X und günstigere Series S - letztere wurde offiziell jedoch noch nicht angekündigt.

Um die Xbox Series X war es in den letzten Wochen sehr still. Doch schon bald soll Microsoft neue Infos zur Next-Gen-Konsole und den Spielen bekanntgeben.

  • Um die Xbox Series X* war es im Juni sehr still.
  • Derweil hat Sony viele Infos zur PS5 bekanntgegeben.
  • Microsoft wird in den nächsten Wochen wohl wieder mehr Details zu den Next-Gen-Konsolen preisgeben.

Anfang Mai verriet Microsoft den Fahrplan bis zum Release der Xbox Series X. Bis zur Veröffentlichung der Next-Gen-Konsole sollten monatlich neue Infos bekanntgegeben werden. Doch der Juni ist nun vorbei und Xbox-Fans haben im vergangenen Monat recht wenig über die Xbox Series X erfahren. Dabei ist Microsoft in der Bringschuld, nachdem die Inside-Xbox-Präsentation größtenteils enttäuschte Zuschauer zurückließ*. Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg räumte bereits ein, dass das Unternehmen damit falsche Erwartungen geweckt hätte. Derweil hat Sony das Design sowie die Digital-Edition der Playstation 5 vorgestellt, doch schon bald könnte Microsoft zum Gegenschlag ausholen.

Xbox Series S: Microsoft stellt neue Exklusiv-Titel und wohl Xbox Series S vor

Noch hält Microsoft die Existenz der Xbox Series S - der abgespeckten Variante der Next-Gen-Konsole - geheim, doch bis zur offiziellen Bekanntgabe ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit. Wie Eurogamer berichtet, soll sie wohl im August enthüllt werden. Doch auch im Juli hat Microsoft Neuigkeiten parat: Diesen Monat ist ein Event geplant, bei dem die First-Party-Spiele der hauseigenen Studios näher vorgestellt werden. Dieses ist für den 23. Juli angesetzt. Um 18 Uhr deutscher Zeit wird Microsoft erneut eine ganze Reihe an Spielen vorstellen.

Ursprünglich plante Microsoft die Titel sowie die zwei Xbox-Series-Konsolen im Rahmen der E3 2020 zu präsentieren. Doch da die jährliche Spielemesse so wie viele andere Großveranstaltungen aufgrund des Coronavirus abgesagt werden mussten, musste Microsoft umdisponieren.

Abstimmung: PS5 oder Xbox Series X?

Lesen Sie auch: Xbox Series X: Alte Spiele aller Xbox-Generationen bleiben spielbar.

Xbox Series X versus PS5: Sony hat die Nase (noch) vorn

Im Juni konnte Sony durch die Enthüllung der PS5 die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Auch die Gameplay-Demo von Epic Games auf der neuen Playstation begeisterte die Zuschauer, wobei Sony sich die Fehler von Microsoft zu Nutze machte. Doch Sony hat womöglich nun all sein Pulver verschossen - die einzigen Fragen, die noch offen bleiben, sind: Wann genau kommt die PS5 auf den Markt? Wieviel wird die PS5 kosten?

Gerade bei letzterem könnte Microsoft einen Vorteil für sich ziehen. Das Unternehmen hatte zuvor angekündigt, den Next-Gen-Konkurrenten preislich auf jeden Fall unterbieten zu wollen. Einigen Leaks zufolge soll die Xbox Series S sogar zum Kampfpreis von 199 Euro angeboten werden, wie ingame.de* berichtet. (ök) *tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Spiele der Xbox Series X: Diese Games erscheinen für die Microsoft-Konsole.

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Kommentare