Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

«GTA 5» für den PC erscheint erst im März

Neue Grafikpracht: Auf dem PC wird "GTA 5" erstmals in Ultra HD zu sehen sein - allerdings ein wenig später als geplant. Foto: Rockstar Games
+
Neue Grafikpracht: Auf dem PC wird «GTA 5» erstmals in Ultra HD zu sehen sein - allerdings ein wenig später als geplant. Foto: Rockstar Games

Berlin (dpa/tmn) - Die «Grand Theft Auto»-Serie gehört zu den erfolgreichsten Videospielreihen der Welt. PC-Spieler müssen auf «GTA 5» aber noch ein wenig warten: Das Erscheinungsdatum wurde auf Ende März verschoben.

Die PC-Version von «GTA 5» erscheint ein wenig später als geplant. Neuer Release-Termin ist der 24. März, teilte Entwickler Rockstar Games mit - ursprünglich geplant war der 27. Januar.

Auf dem PC erscheint die Gangstersaga mit allen Features der im November veröffentlichten Neuauflagen für Playstation 4 und Xbox One. Dazu gehören zum Beispiel die neue Ego-Perspektive und Verbesserungen für den Online-Modus. Außerdem unterstützt die PC-Version erstmals Ultra-HD-Auflösungen (3840 mal 2160 Pixel).

Mitteilung von Rockstar Games (engl.)

Kommentare