Krasser Unfall in Kalifornien

Raser fliegt mit Auto in Haus und bleibt in Obergeschoss stecken

Auto fliegt in Haus
+

Santa Ana/Kalifornien - Ein spektakulärer Unfall hat sich in Kalifornien ereignet. Ein unter Drogeneinfluss stehender Raser ist mit seinem Auto beim Zahnarzt "gelandet" - im ersten Stock.

Ein Mann ist durch die Stadt Santa Ana in Kalifornien gefahren - viel zu schnell und unter Drogeneinfluss. Er hob mit seinem Fahrzeug ab und blieb in einer Gebäudefassade stecken.

Wie die Polizei laut der "Los Angeles Times" berichtete, war der Mann bei seiner Raserei auf den erhöhten Mittelstreifen der Hauptstraße geraten. Dort habe das Auto plötzlich abgehoben und sei in eine Zahnarztpraxis im Obergeschoss eines Hauses geflogen.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden dem Bericht zufolge mit leichten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Der Mann am Steuer habe später zugegeben, vor der Fahrt Drogen genommen zu haben.

mh mit Material der dpa

Kommentare