Der 42-Jährige kippte bewusstlos um

Wegen einer 25-Euro-Wette: Mann (42) will 50 Eier essen - tot

  • schließen

Jaunpur Citiy - Aufgrund einer Wette, wollte ein 42-Jähriger 50 Eier essen. Beim 42. Ei kippte der Mann um und verstarb wenig später im Krankenhaus.

Der 42-jährige Subhash Yadav ging mit einem Kumpel auf einen Markt in Jaunpur Citiy in Indien. Dort wollten die beiden Männer Eier essen, doch sie gerieten in einen Streit. Der Zwist endete laut Bild in einer Wette: Derjenige der 50 Eier essen könne, wurde 2.000 Rupien, umgerechnet 25 Euro, gewinnen.

Subhash Yadav ging dieses Angebot ein und ihm gelang es, 41 Eier zu essen Als er aber das 42. gerade essen wollte, kippte der 42-Jährige einfach bewusstlos um. Umgehend wurde Yadav ins Krankenhaus Sanjay Gandhi Post Graduate Institute of Medical Sciences gebracht, wie weiter berichtet wird.

Dort kam für den Mann jede Hilfe zu spät. Einige Stunden später starb der 42-Jährige im Krankenhaus. Die Ärzte gaben als Todesursache an, dass Yadav einfach zu viel gegessen hatte. Und das ganze wegen einer Wette in Höhe von etwa 25 Euro.

ma

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT