Verschrottung droht

Gesucht! Stadt Bitterfeld fahndet nach Eigentümer von "vergessenem" Auto

+

Bitterfeld - Die Stadt Bitterfeld-Wolfen sucht auf Facebook nach dem Eigentümer eines Citroen C5, der vor über sechs Wochen in einem Ortsteil von Bitterfeld abgestellt worden ist. Die Stadt wird den Wagen sonst verwerten.

Das Fahrzeug ist nicht zugelassen und das Kennzeichen RO - GS 3000 mittlerweile abgemeldet. Ein Anwohner hatte den verwaisten Citroen bereits am 18. Oktober 2017 an die Stadt gemeldet.

Auch ein Abgleich des Kennzeichens mit der Polizei hat bislang nicht zum Eigentümer geführt: "Wir haben alle anderen Wege schon versucht, der Aufruf auf Facebook ist unsere letzte Hoffnung, den Eigentümer noch zu finden", so Katrin Kuhnt, Pressesprecherin der Stadt gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung.

Sollte sich nun in den kommenden Tagen auch auf diesem Weg kein Eigentümer finden, wird das Fahrzeug abgeschleppt und verwertet. Ein Gutachter soll dann den möglichen Wert schätzen. Einen Verkauf des Fahrzeugs schließt man bei der Stadt allerdings aus: "Wir haben ja keinen Schlüssel oder Fahrzeugpapiere, das können wir nicht machen", so Kuhnt.

mh

Kommentare