Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gratis-Angebot

Klick-Tipp: Landkarte als Hintergrundbild fürs Smartphone

Kleine Erinnerung an den Urlaub in Barcelona für den Smartphonebildschirm? Mit dem Background Generator von Alvar Carto ist das für viele gängige Bildschirmgrößen möglich. Foto: Alvar Carto
+
Kleine Erinnerung an den Urlaub in Barcelona für den Smartphonebildschirm? Mit dem Background Generator von Alvar Carto ist das für viele gängige Bildschirmgrößen möglich. Foto: Alvar Carto

Wer sich schon immer die Umrisskarte seiner Heimatstadt als Hintergrundbild fürs Smartphone gewünscht hat, sollte den folgenden Klick-Tipp lesen. Dort gibt es die Karten kostenlos.

Berlin (dpa/tmn) - Landkarten mit Straßenlinien, Flüssen und Gebietsmarken haben für viele ihren ganz eigenen Reiz. In den Mustern kann man sich verlieren - oder einfach die liebgewonnenen Linien der Heimat als Draufsicht bewundern.

Mit dem Background-Generator des finnischen Druckdienstleisters Alvar Carto lassen sich solche Karten auch kostenlos als Hintergrund für den Smartphone-Bildschirm gestalten. Dazu lassen sich beliebige Kartenausschnitte wählen, einfärben und für die Auflösung verschiedener Smartphones als Grafik exportieren.

Aktuell sind viele verbreitete Smartphones bereits hinterlegt. Fehlt das eigene, kann man sich an der Bildschirmauflösung orientieren. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos, das Kartenmaterial stammt vom OpenStreetMap-Projekt.

Backround Generator

Kommentare