Nach Eklat beim Sommerhaus

Liebesaus beim Bachelor-Traumpaar: Jenny und Andrej bestätigen Trennung

Andrej Mangold und Jennifer Lange besuchten am 9. November 2019 zusammen die Benefiz-Gala für die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung im Hotel Bayerischer Hof.
+
Andrej Mangold und Jennifer Lange besuchten am 9. November 2019 zusammen die Benefiz-Gala für die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung im Hotel Bayerischer Hof.

Köln - Nun also doch. Das Bachelor-Traumpaar um Jenny Lange und Andrej Mangold hat sich getrennt. Das bestätigten beide am Sonntagmorgen auf Instagram.

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Jenny Lange und Andrej Mangold sind kein Paar mehr. Das verkündete die 27-jährige Zumba-Trainerin am Sonntagmorgen auf Instagram. Dort schrieb die Influencerin:

„Hallo an alle, ich möchte heute etwas loswerden, was mir sehr auf dem Herzen liegt und Klarheit schaffen. Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen. Ich bin sehr dankbar für die Zeit, die wir zusammen erlebt haben und wünsche ihm von Herzen alles Gute für seine Zukunft. Da dies ein sehr privates Thema ist und auch bleiben soll, möchten wir keine weiteren Fragen dazu beantworten und unsere Privatsphäre wahren. Danke an alle, die unseren gemeinsamen Weg begleitet haben und immer hinter uns standen.“

Wenig später reagierte der frühere RTL-Rosenkavalier auf ganz ähnliche Weise. Auch er veröffentlichte auf Instagram ein paar Zeilen: „Hallo an Alle, da es aktuell eher ruhiger war, möchte ich heute Folgendes mitteilen: Jennifer und ich werden ab sofort unterschiedliche Wege gehen. Wir haben uns im Guten getrennt und ich bin dankbar für die Zeit, die wir zusammen erlebt haben. Ich wünsche ihr von Herzen alles Gute für die Zukunft. Da dies ein sehr privates Thema ist und auch bleiben soll, möchten wir keine weiteren Fragen dazu beantworten und unsere Privatsphäre wahren. Danke an alle, die unseren Weg begleitet haben und immer hinter uns standen.“

Management dementierte Trennung

In den vergangenen Wochen hatte das Management der beiden immer wieder betont, dass die beiden glücklich seien und eine Trennung keine Rolle spiele. Fans und Follower spekulierten schon länger, ob sich das Bachelor-Traumpaar vielleicht getrennt hätte. Vor allem Jenny zeigte sich auf Instagram immer öfter allein, verfasste zweideutige Statements und veröffentlichte nachdenkliche Storys. So schrieb die 27-Jährige vor ein paar Tagen auf Instagram: „Ich frag mich, wie unmenschlich ein Mensch eigentlich sein kann.“, oder „Es ist an der Zeit, das zu tun, was das Beste für dich ist.

Zerbrach die Liebe am „Sommerhaus der Stars“?

Jenny und Andrej galten lange als das absolute Traumpaar und als unzertrennlich. Die beiden hatten sich in der „Bachelor“-Staffel 2019 kennen und lieben gelernt. Bis jetzt waren sie das einzige aus der Show hervorgegangene Paar, das noch zusammen war. Auch Gerüchte um eine eigene Dokusoap wurden laut.

Bis vor wenigen Wochen waren die beiden auch im Trashformat „Das Sommerhaus der Stars“ zu sehen. „Team Gold“ zeigte sich glücklich und gewann fast jedes Spiel, bis sie von Kontrahentin Eva Benetatou rausgewählt wurden. Mit der Show taten sich Jenny und Andrej im Nachgang betrachtet allerdings keinen Gefallen. Der heftige Streit mit Eva Benetatou und die aufkommenden Mobbing-Vorwürfe wurden dem Traumpaar zum Verhängnis - es hagelte viel Kritik. Sogar mehrere Werbepartner wandten sich vom Bachelor-Paar ab. Vielleicht war das am Ende zu viel für die beiden Ex-Liebenden.

mz

Kommentare