Kunstwerke im Miniaturformat

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Der Künstler Salavat Fidai erstellt mikroskopische Kunstwerke und präsentiert sie bei Instagram. Foto: www.instagram.com/salavat.fidai/

Meerbusch (dpa-infocom) - Eigentlich müssen Kunstwerke eine gewisse Größe haben, damit man sie auf sich wirken lassen kann. Aber das ist nicht immer zwingend erforderlich. Auch kleine Kunstwerke können ganz groß rauskommen. Das beweisen die Werke des russischen Künstlers Salavat Fidai, der sich darauf spezialisiert hat, Bilder im Winzformat zu erstellen. Mit Vorliebe bemalt Fidai Kürbiskerne. Er benutzt dazu einen Minipinsel und zaubert mit viel Geschickt beeindruckende Bilder auf die winzige Fläche.

Das dauert seine Zeit und fordert viel Geschick. In einem Youtube-Video kann man Fidai dabei zusehen, wie die Sternennacht von Van Gogh auf einem Kürbiskern Platz findet. Ein Streichholz neben dem Kern dient als Größenvergleich und lässt den Zuschauer staunen. Salavat Fidai lässt aber auch Winz-Skulpturen entstehen: Der Russe schnitzt zum Beispiel Figuren in Bleistiftspitzen. Die Ergebnisse sehen beeindruckend aus.

Fidais Instagram-Kanal hat bereits über 28.000 Follower. Hier sind nicht nur die fertigen Exponate zu sehen, sondern mitunter auch Fotos und Videos der Entstehung. Dass man kaum glauben kann, dass jemand in der Lage ist, auf so kleinem Raum derartige Werke zu erstellen, macht die Faszination aus.

Fidais Instagram-Kanal

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser