Facebook-Trick ging richtig schief

Mit Life-Hack fast die ganze Küche abgefackelt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sale/Großbritannien - Man liest sie immer wieder auf Facebook, die kleine Tricks, die den Alltag erleichtern sollen. Einer 66-Jährigen wurde einer dieser Life-Hacks jetzt zum Verhängnis:

Einen leckeren Käse-Toast ganz einfach und schnell mit einem Toaster zubereiten: Diesen Trick hatte Suzanne Dale auf Facebook gesehen und wollte ihn gleich in die Tat umsetzten. Sie legte ihren Toaster auf die Seite und platzierte Brot und Käse darin.

"Ich dachte, das wäre eine super Idee", schreibt die Rentnerin auf ihrer Facebookseite. Doch dann qualmte es plötzlich aus dem Gerät, kurze Zeit später loderten schon die Flammen!

DON'T TRY THIS AT HOME... !!! ...Saw a tip on FB about turning your toaster on it's side for toasted cheese.....thought...

Posted by Suzanne Dale on Mittwoch, 18. November 2015

Zwar konnte die 66-Jährige das Feuer schnell löschen, aber in einer kleineren Wohnung könne das echt gefährlich werden, mahnt Suzanne auf ihrem Profil alle ihre Freunde. "Es muss da draußen noch andere Leute geben, die so dumm sind wie ich!"

Auch die Londoner Feuerwehr hat von dem fehlgeschlagenen Life-Hack erfahren und warnt mittlerweile all ihre Follower auf Twitter vor dem vermeintlichen Trick:

sse

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Suzanne Dale

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser