Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Claudia Neumann kommentierte Real vs. Paris

Shitstorm für ZDF-Reporterin: Fieser Vergleich mit Bela Réthy

+
ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann

Madrid/Mainz - Am Mittwochabend verschaffte sich Real Madrid mit einem 3:1-Sieg gegen Paris SG eine gute Ausgangsposition für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League. Das Spiel wurde im ZDF von Claudia Neumann kommentiert. Die bekam hinterher für ihre "Leistung" einen regelrechten Shitstorm ab.

Vor allem auf der Facebook-Seite von "ZDF Sport" ging es richtig rund. Die Zuschauer und Facebook-User gingen mit Neumann, die bereits seit Jahren fürs Sportstudio auch aus der Bundesliga berichtet, hart ins Gericht. "Nächstes Mal schau ich das Spiel ohne Ton! Vielleicht auch in einer Sprache, die ich nicht verstehe. Oder ich schaue einfach den Bachelor auf RTL...", schrieb ein User. Ein anderer ergänzte: "Die Frau mag charmant sein, jedoch wäre es für jeden ZDF Zuschauer eine Wohltat, wenn sie lediglich die Wiederholung des Spiels um 1 Uhr nachts kommentiert. (...)" 

Laut einem User hatte sie sich sogar einen richtig üblen fachlichen Faux-Pas geleistet. "Das 1:1 (Anm. der Red.: Zwischenstand) ist für Paris ein gutes Ergebnis. Dann hätten sie einen Punkt und ein Auswärtstor...", soll Neumann gesagt haben. Dumm nur, dass es nur in der Gruppenphase Punkte gibt...

Teilweise ging die Kritik sogar richtig unter die Gürtellinie: "Kann das sein, dass Frau Neumann der geschlechtsumgewandelte Bela Rethy ist? Ich frage für einen Freund..." Andere griffen den Sender selbst an: "ZDF, ich warte noch auf die Stellungnahme mir und jedem Gebührenzahler gegenüber, wie eine Ausgabe der Gebühren für solch einen Blödsinn zu rechtfertigen ist."

Nur wenige ergriffen für Neumann Partei. "Ein Dank an Claudia Neumann, sie hat das Spiel sehr gut, fachlich kompetent, neutral und emotional kommentiert. schönen Valentinsabend noch...", kommentierte eine Userin. Die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo in der Mitte liegen...

Kommentare