Nach Anastacia jetzt Sophia Thiel

YouTube-Star aus Rosenheim entwirft Mode-Kollektion für Aldi

+

Mülheim/Rosenheim - Bei Aldi Süd hat sich wieder ein Promi mit einer Mode-Kollektion verewigt. Nach Anastacia ist diesmal ein YouTube-Liebling an der Reihe.

Der Discounter hat Fitness-Heldin Sophia Thiel, eine gebürtige Rosenheimerin, eine Sportkollektion entwerfen lassen. Ab 30. Mai soll sie in den Filialen zu kaufen sein, wie die Webseite horizont.net berichtet.

Und das offenbar für auffällig kleines Geld: Dem Bericht zufolge soll es ein komplettes Outfit im Thiel-Stil - Fitnessshirts, Bustiers, Hosen und Schuhe sind im Programm - schon für knapp 50 Euro zu kaufen geben. "Ich habe ja eine junge Community, die auch aus Schülern oder Studenten besteht“, erklärte Thiel vorab die Preispolitik. Auch die Qualität werde stimmen, verspricht sie. Ob das bei so niedrigen Preisen möglich ist, wird sich zeigen.

Thiel hatte mit ihrer erstaunlichen Wandlung zur durchtrainierten Fitness-Queen für Aufsehen gesorgt. Bewerben wollen Aldi Süd und die Influencerin die Kleidung nun auch mit Videos und mit dem Hashtag #sophiathielforaldisüd.

Thiel hatte zuletzt eine lange Pause eingelegt

Gut möglich scheint, dass die Fans der 23-Jährigen auch die Werbevideos mit Interesse anschauen werden. Immerhin hatte sich Thiel Anfang des Jahres lange rar gemacht. Vier Monate lang war auf dem YouTube-Kanal Thiels Sendepause.

Erst Ende März lüftete die Rosenheimerin dann das Geheimnis um die lange Funkstille. In einem Video erklärte die Fitness-Bloggerin sichtlich ergriffen: "Charlie und ich haben uns getrennt. Nach fünf Jahren Beziehung haben wir einen Schlussstrich gezogen und es war ein Schock für mich. Deswegen auch diese lange Pause, weil ich gemerkt habe, ich brauche jetzt eine Auszeit."

mm/tz

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT