Wer trägt hier die Schuld?

Über diesen Radl-Unfall diskutiert das Netz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert! Ein Radl-Unfall in der Londoner City erhitzt derzeit die Gemüter der Netzgemeinschaft. Die große Frage: Wer ist schuld am Crash?

Edgware Road, London, im Mai: Ein Radler will ein vor ihm fahrendes Taxi überholen. Doch als er gerade neben dem Auto fährt, passiert das Dramatische: Das rote Taxi biegt plötzlich ab und erfasst den Radfahrer!

Per Handschlag verabschiedet sich der Radler vom Taxi-Fahrer.

Der Mann rappelt sich glücklicherweise schnell wieder auf, schüttelt sich den Staub von den Klamotten und reicht dem Taxifahrer zum Abschied sogar die Hand.

"Das war ein gruseliger Moment auf meinem Weg in die Arbeit", schreibt der Youtuber Daz lin, der das ganze mit seiner Helmkamera festhielt.
Mittlerweile wurde sein Video innerhalb von drei Tagen über 72.000 mal geklickt! Und die Nutzer der Videoplattform liefern sich hitzige Diskussionen darüber, wer die Schuld an dem Unfall ist.

Ein Clip, drei Meinungen

Auf er einen Seite heißt es, der Taxifahrer sei verantwortlich für den Crash, denn er habe viel zu spät geblinkt. Der Radler hätte niemals den Blinker sehen können, da er zu dem Zeitpunkt bereits überholt habe.

Die andere Seite schiebt hingegen dem Radler die Schuld in die Schuhe. Dieser habe das Taxi überholt und sei deshalb auch selber Schuld, angefahren worden zu sein.

Wieder andere sind überzeugt, beide Beteiligten seien gleichermaßen Schuld. Der Radler hätte an dieser Stelle nicht überholen dürfen und der Taxifahrer müsste eher blinken.

Machen Sie sich selbst ein Bild von dem Unfall:

Eigentlich wollte Daz lin mit dem Video aber etwas ganz anderes erreichen. Am Ende des Clips schreibt er: "Radler und Autofahrer, passt aufeinander auf!"

Welche Meinung vertreten Sie?

Die Umfrage ist beendet - vielen Dank für Ihr Interesse!
Wer trägt die Schuld an diesem Unfall?
Taxifahrer
39.72%
Radler
34.24%
beide
26.02%

sse

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser