Bodypainting

Model geht nackt zum Tinder-Date

50 Millionen Tinder-Nutzer gibt es weltweit und tagtäglich kommen mehrere tausend Menschen hinzu. Viele User erhoffen sich durch die Dating-App schnell und unkompliziert einen sexuellen Kontakt knüpfen zu können. Das folgende Date verbarg jedoch eine Überraschung für den männlichen Date-Partner.

Es handelte sich um ein wagemutiges Experiment. Nur mit einem Höschen, Stickern auf den Brustwarzen und ganze viel Farbe auf dem Körper, traf sich ein Model mit einem Unbekannten in der Öffentlichkeit. In einem Einkaufszentrum wollte der junge Mann die Schönheit, welche er über Tinder kennenlernt hatte, näher kommen. 

Zu Beginn scheint alles nach Plan zu laufen, aber dann wirkt der Unbekannte etwas verwirrt: "Für eine Sekunde dachte ich, dass du nackt bist." - Die junge Frau kann die Situation retten. "Das ist doch verrückt", erklärt sie. Doch der Regen zieht dem Model einen Strich durch die Rechnung, als die beiden das Kaufhaus verlassen. 

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Kommentare