Ruhiger Sonntag mit Kindern geplant

„Asoziales Dreckschwein!“ Harry G platzt auf Kinderspielplatz der Kragen

Harry G platzt auf Kinderspielplatz der Kragen.
+
Harry G platzt auf Kinderspielplatz der Kragen.

München - Eigentlich wollte Kabarettist Harry G (41, bürgerlich Markus Stoll) den Sonntag mit seinen Kindern auf dem Spielplatz verbringen - doch da erwartete ihn ein übler Anblick.

„Entschuldigung, dass ich am Sonntag störe, aber ich bin jetzt gerade am Kinderspielplatz mit meinen Kindern“, berichtet der Schauspieler in einem Video auf Instagram. 

Dass manche Menschen offenbar ein Problem damit hätten, zu Hause zu bleiben, verstehe der Familienvater, aber was der 41-Jährige mit seinen beiden Kindern an dem Spielplatz entdeckte, ließ bei ihm die Hutschnur platzen! „Wenn jemand so asozial ist und seine Bierflaschen auf einem Kinderspielplatz zusammenschlägt und die Scherben da auf der Rutsche liegen, wo andere Kinder runter rutschen wollen, dann sag ich euch eins: Dann ist das einfach nur asozial!“, wütet der Komiker.

Harry G ließ den gefährlichen Müll jedoch nicht einfach liegen, denn er rechne nicht damit, dass der oder die Verursacher sich dem annehmen würden. Der gebürtige Regensburger beschließt seine Wutrede auf Instagram.„Da derjenige wahrscheinlich nicht kommt und ich ein normaler Mensch bin, räume ich das jetzt zusammen. Zefix nochmal, echt!“

mh

Kommentare