Unglaublicher Vorfall in Indianapolis

Weil sie zu wenig Nuggets bekam - Frau verwüstet McDonalds

+

Ein ganz normaler Ablauf: Man fährt in den McDrive, bestellt und am nächsten Fenster bekommt man seine Bestellung. Eigentlich. Denn diese Frauen waren mit dem Inhalt ihres Essens nicht zufrieden.

Weil sie ihrer Meinung nach zu wenig Nuggets bekamen, wurden die beiden Frauen ausfallend. Sie beleidigten den Verkäufer und forderten ihn auf, die aus ihrer Sicht fehlenden Nuggets zu beschaffen, so indystar.com. Doch dieser zeigte ihnen die Rechnung, welche belegte, dass tatsächlich nur 4er-Nuggets bestellt wurden. Eine Nachbestellung an diesem Schalter sei nicht möglich, da dies lediglich die Ausgabe war.

Was nun folgte, hielt die Kundin im Auto hinter den beiden Frauen auf Video fest:

Die beiden Frauen kletterten in das Gebäude und attackierten den Mitarbeiter. Außerdem drangen sie weiter nach innen und verwüsteten den ganzen Innenraum. Verletzt wurde bei der Aktion zum Glück niemand. Ob die Frauen ihre Nuggets noch bekamen, ist nicht bekannt.

Dominik Größwang

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser