Politik: Ressortarchiv

Israel zerstört Hisbollah-Tunnel

Mit Strom ausgestattet

Israel zerstört Hisbollah-Tunnel

Israel hat bereits mehrere Angriffstunnel der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen zerstört. Nun geht die Armee gegen Tunnel der libanesischen Schiiten-Miliz an der …
Israel zerstört Hisbollah-Tunnel
Prozess um misshandelte Flüchtlinge: Was wusste die Polizei?

Recherchen werfen brisante Fragen auf

Prozess um misshandelte Flüchtlinge: Was wusste die Polizei?

Flüchtlinge werden in einer Notaufnahmeeinrichtung misshandelt. Wachleute und Betreuer stehen mittlerweile vor Gericht. Doch was wusste die Polizei?
Prozess um misshandelte Flüchtlinge: Was wusste die Polizei?
Hunderte Rechtsextremisten trotz Haftbefehlen auf freiem Fuß

Untergetaucht

Hunderte Rechtsextremisten trotz Haftbefehlen auf freiem Fuß

Bundesweit sind Hunderte Rechtsextremisten laut einem Zeitungsbericht auf freiem Fuß, obwohl gegen sie Haftbefehle vorliegen.
Hunderte Rechtsextremisten trotz Haftbefehlen auf freiem Fuß
Weniger direkte Demokratie in den Kommunen

Bürgerentscheide

Weniger direkte Demokratie in den Kommunen

Die Zahl der direktdemokratischen Verfahren in den Kommunen ist im vergangenen Jahr erneut leicht zurück gegangen. Das geht aus dem Bürgerbegehrensbericht 2018 hervor, …
Weniger direkte Demokratie in den Kommunen
Seehofer: Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job

Noch-CSU-Chef

Seehofer: Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job

München (dpa) - Bundesinnenminister und Noch-CSU-Chef Horst Seehofer hat nach eigenen Worten keine Angst mehr vor einem Ämterverlust. "Ich werde im nächsten Jahr 70. In …
Seehofer: Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job
KMK-Chef will an Vereinbarung zum Digitalpakt festhalten

Digitalisierung von Schulen

KMK-Chef will an Vereinbarung zum Digitalpakt festhalten

Lange haben Bund und Länder an einer Vereinbarung gefeilt, wie das Geld aus dem Digitalpakt investiert werden könnte. Am Donnerstag soll sie unterzeichnet werden. Doch …
KMK-Chef will an Vereinbarung zum Digitalpakt festhalten
Horst Seehofer: „Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job“

„Politik ist kein Wunschkonzert“

Horst Seehofer: „Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job“

Weißwürste gibt es in Berlin kaum, bei uns dagegen schon. Dafür bringt Horst Seehofer eine Menge Zeit für das Interview mit. Es geht um Migrationspolitik und seinen …
Horst Seehofer: „Mit 70 hat man keine Angst mehr um den Job“
EuGH-Gutachter: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen

Europäischer Gerichtshof

EuGH-Gutachter: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen

Mitten im bitteren Brexit-Streit in Großbritannien dürften die Gegner des EU-Austritts Hoffnung schöpfen: Der Exit vom Brexit ist zumindest aus Sicht des Generalanwalts …
EuGH-Gutachter: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen
Huthi-Rebellen aus dem Jemen ausgeflogen

Weg für Friedensgespräche frei

Huthi-Rebellen aus dem Jemen ausgeflogen

Nach der Ausreise von verletzten Huthi-Kämpfern in das Sultanat Oman ist der Weg für die Jemen-Friedensgespräche frei. UN-Sondervermittler Martin Griffiths …
Huthi-Rebellen aus dem Jemen ausgeflogen
Frankreich will Steuererhöhungen offenbar verschieben

Nach "Gelbwesten"-Protest

Frankreich will Steuererhöhungen offenbar verschieben

Paris (dpa) - Im eskalierten Konflikt mit der Protestbewegung "Gelbwesten" will der französische Premierminister Édouard Philippe die umstrittenen Steuererhöhungen auf …
Frankreich will Steuererhöhungen offenbar verschieben
Klima-Risiko-Index beleuchtet Wetterschäden auf UN-Gipfel

Stürme, Starkregen, Hitze

Klima-Risiko-Index beleuchtet Wetterschäden auf UN-Gipfel

Kattowitz (dpa) - Auf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz (Katowice) wird der neue Klima-Risiko-Index der Entwicklungsorganisation Germanwatch vorgestellt. …
Klima-Risiko-Index beleuchtet Wetterschäden auf UN-Gipfel
Abrüstungsvertrag: Nato will Russland letzte Chance geben

Streit um INF-Vertrag

Abrüstungsvertrag: Nato will Russland letzte Chance geben

Die USA könnten in Kürze das Verfahren zum Ausstieg aus einem wichtigen Abrüstungsvertrag mit Russland starten. Muss sich die Welt auf ein neues atomares Wettrüsten …
Abrüstungsvertrag: Nato will Russland letzte Chance geben
USA trauern um Ex-Präsidenten - Trump mit Ehrengeste für George W. Bush

Im Alter von 94 Jahren verstorben

USA trauern um Ex-Präsidenten - Trump mit Ehrengeste für George W. Bush

Nach dem Tod des Ex-US-Präsidenten George H. W. Bush, wird Angela Merkel nun zur Trauerfeier nach Washington reisen. Die Kanzlerin änderte extra ihre Termine. 
USA trauern um Ex-Präsidenten - Trump mit Ehrengeste für George W. Bush
SPD fällt zurück auf Allzeit-Tief

Umfrage ergibt 13,5 Prozent

SPD fällt zurück auf Allzeit-Tief

Berlin (dpa) - Die SPD ist in einer Umfrage des Insa-Instituts zurück auf ihr Allzeit-Tief von 13,5 Prozent gefallen. Damit verlor sie im für die "Bild"-Zeitung …
SPD fällt zurück auf Allzeit-Tief
Andalusien: Rechtsextreme ziehen ins Regionalparlament ein

"Politisches Erdbeben"

Andalusien: Rechtsextreme ziehen ins Regionalparlament ein

Lange schien Spanien immun gegen die vielen rechtsextremen Strömungen in Europa. Nun hat überraschend die ultrarechte Vox in Andalusien das politische Parkett betreten - …
Andalusien: Rechtsextreme ziehen ins Regionalparlament ein
Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung

Debatte über Digitalpakt

Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung

Im Bundestag waren sich fast alle einig - doch die Länder stellen sich quer. Das Grundgesetz wird nun wohl nicht wie geplant für die Schuldigitalisierung geändert.
Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung
Breite Kritik am Merz-Rentenvorschlag

"Gefallen für Reiche"

Breite Kritik am Merz-Rentenvorschlag

Ex-Unionsfraktionschef Merz will mehr ergänzende Altersvorsorge über Aktien. Das passt vielen in der SPD, aber auch unter Unions-Arbeitnehmern nicht. Auch CSU-Chef …
Breite Kritik am Merz-Rentenvorschlag
Macron nach Krawallen und "Gelbwesten"-Protest unter Druck

Premier trifft Parteichefs

Macron nach Krawallen und "Gelbwesten"-Protest unter Druck

Straßenzüge sind verwüstet, Autos ausgebrannt, Läden zerstört: Nach dem dritten Protestwochenende in Folge steht Emmanuel Macron unter Druck. Frankreichs Staatschef und …
Macron nach Krawallen und "Gelbwesten"-Protest unter Druck
Künftiger CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer beliebter als Merz

Umfrage zu Merkel-Nachfolge

Künftiger CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer beliebter als Merz

"AKK" oder Merz: Diese beiden Kandidaten dürften die besten Chancen haben, wenn es am Freitag beim Bundesparteitag um den CDU-Vorsitz geht. Wie positionieren sie sich im …
Künftiger CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer beliebter als Merz
Konflikt mit der Ukraine: Kreml weist Merkel-Vorstoß zurück

Krise Moskau/Kiew

Konflikt mit der Ukraine: Kreml weist Merkel-Vorstoß zurück

Kanzlerin Merkel will eine friedliche Lösung im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. In welchem Format sollen beide Seite an einem Tisch sitzen? Darüber gibt es …
Konflikt mit der Ukraine: Kreml weist Merkel-Vorstoß zurück
22-jährige Zwillinge nehmen deutsche Weihnachtsmärkte für Terroranschläge ins Visier  

Verurteilung

22-jährige Zwillinge nehmen deutsche Weihnachtsmärkte für Terroranschläge ins Visier  

Zwillinge haben in sozialen Medien zu Terrorattacken auf deutsche Weihnachtsmärkte aufgerufen. Nun standen die 22-Jährigen vor Gericht und wurden verurteilt.
22-jährige Zwillinge nehmen deutsche Weihnachtsmärkte für Terroranschläge ins Visier  
Das will Seehofer mit Merz besprechen

Bundesinnenminister im Interview

Das will Seehofer mit Merz besprechen

Im Interview mit dem Münchner Merkur kündigte Horst Seehofer nun an, mit Friedrich Merz reden zu wollen.
Das will Seehofer mit Merz besprechen
Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Abrüstungsgespräche

Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Dass Trump vom nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un eine gute Meinung hat, hat er mehrmals bekundet. Auch will er ein zweites Treffen mit Kim, um ihre …
Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen
Präimplantationsdiagnostik bleibt in Bayern stark reguliert

Münchner Labor klagte

Präimplantationsdiagnostik bleibt in Bayern stark reguliert

Die Präimplantationsdiagnostik unterliegt in Deutschland strengen Regeln. Ethikkommissionen entscheiden bundesweit über ein paar Hundert Anträge pro Jahr. Ein Münchner …
Präimplantationsdiagnostik bleibt in Bayern stark reguliert
Behindertenbeauftragter fordert Wahlrecht für alle

Inklusion

Behindertenbeauftragter fordert Wahlrecht für alle

Berlin (dpa) - Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, hat die Zulassung Zehntausender Menschen mit Behinderung zu Wahlen gefordert.
Behindertenbeauftragter fordert Wahlrecht für alle
Digital-Gipfel in Nürnberg beginnt

Thema Künstliche Intelligenz

Digital-Gipfel in Nürnberg beginnt

Selbstfahrend Autos, Sprachassistenten auf dem Smartphone oder Roboter - sie alle haben eines gemeinsam: Künstliche Intelligenz. KI gilt als Schlüssel für die Welt von …
Digital-Gipfel in Nürnberg beginnt
Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende

Weg von Kohle, Öl und Gas

Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende

Mit dem Pariser Klimaabkommen von 2015 wollte die Weltgemeinschaft gegen die Erderhitzung ankämpfen, doch die Maßnahmen reichen bisher bei weitem nicht aus. Notwendig …
Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende
Ärger um Sitzordnung im Landtag: „Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die CSU das macht“

Jetzt wird´s kuschlig

Ärger um Sitzordnung im Landtag: „Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die CSU das macht“

Diese Woche entscheidet der Landtag über die neue Sitzordnung. Im Vorfeld gibt es Ärger: Die FDP will nicht direkt neben der AfD sitzen – die Koalition zeigt dafür kein …
Ärger um Sitzordnung im Landtag: „Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die CSU das macht“
Weltbank sagt 200 Milliarden Dollar Klimahilfen für Entwicklungsländer zu

UN-Klimagipfel in Kattowitz

Weltbank sagt 200 Milliarden Dollar Klimahilfen für Entwicklungsländer zu

Die Weltbank will ihre Finanzhilfen für Entwicklungsländer im Kampf gegen den Klimawandel verdoppeln.
Weltbank sagt 200 Milliarden Dollar Klimahilfen für Entwicklungsländer zu
Kramp-Karrenbauer verspricht in Merkur-Interview: „Ich mache Asyl zur Chefsache“

CDU-Kandidatin kündigt harte Linie in der Migrationspolitik an

Kramp-Karrenbauer verspricht in Merkur-Interview: „Ich mache Asyl zur Chefsache“

Im Wettstreit um den CDU-Vorsitz hat Annegret Kramp-Karrenbauer zugesagt, eine harte Linie in der Migrationspolitik zu vertreten und das zur Chefsache zu machen. Die …
Kramp-Karrenbauer verspricht in Merkur-Interview: „Ich mache Asyl zur Chefsache“
Spaniens Ultrarechte ziehen ins Regionalparlament von Andalusien ein

Wahl als Stimmungstest

Spaniens Ultrarechte ziehen ins Regionalparlament von Andalusien ein

Die spanische Rechtsaußen-Partei Vox ist bei der Regionalwahl in Andalusien erstmals ins Parlament eingezogen. Die fremdenfeindliche Partei holte laut ersten Ergebnissen …
Spaniens Ultrarechte ziehen ins Regionalparlament von Andalusien ein
USA und China: "Waffenstillstand" im Handelskrieg

Trump stellt 90-Tage-Frist

USA und China: "Waffenstillstand" im Handelskrieg

Nach Monaten der Feindseligkeiten in ihren Handelsbeziehungen haben China und die USA eine vorläufige Lösung gefunden. Die Strafzölle werden vorerst nicht ausgeweitet. …
USA und China: "Waffenstillstand" im Handelskrieg
Michelle Obama verschiebt wegen Beisetzung von Bush Buchvorstellung in Berlin

Stattdessen erst im nächsten Jahr

Michelle Obama verschiebt wegen Beisetzung von Bush Buchvorstellung in Berlin

Michelle Obama hat wegen der Beisetzung des früheren US-Präsidenten George H.W. Bush ihre geplanten Lesungen in Berlin und Paris verschoben.
Michelle Obama verschiebt wegen Beisetzung von Bush Buchvorstellung in Berlin
Putin: Die ukrainische Führung will keinen Frieden

Kämpfe im Donbass

Putin: Die ukrainische Führung will keinen Frieden

Wer eskaliert zwischen Russland und der Ukraine? Der Konflikt der Nachbarn hat auch den G20-Gipfel umgetrieben. Vermittelnde Worte prallen an Kremlchef Putin ab.
Putin: Die ukrainische Führung will keinen Frieden
Merz legt bei Kritik an Migrationspolitik nach

Kampf um CDU-Vorsitz

Merz legt bei Kritik an Migrationspolitik nach

"AKK" oder Merz: Diese beiden Kandidaten dürfte die besten Chancen haben, wenn es am Freitag beim Bundesparteitag um den CDU-Vorsitz geht. Wie positionieren sie sich im …
Merz legt bei Kritik an Migrationspolitik nach
G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens

Einigung in letzter Minute

G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens

Im zehnten Jahr der Gipfel ist von zupackendem Krisenmanagement der "Gruppe der 20" nur noch wenig zu spüren. Die Mächtigen ringen vielmehr um Worte in mageren …
G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens
Grundgesetzänderung für digitale Schulen droht zu scheitern

Länder fürchten Machtverlust

Grundgesetzänderung für digitale Schulen droht zu scheitern

Im Bundestag ist sie schon durch, doch im Bundesrat sieht es für die geplante Grundgesetzänderung zur Digitalisierung von Schulen schlecht aus. Mehrere Länder machen …
Grundgesetzänderung für digitale Schulen droht zu scheitern
USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

Weltweite Trauer

USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

In der Amtszeit von George H. W. Bush endete der Kalte Krieg, der US-Präsident trug maßgeblich zur Wiedervereinigung Deutschlands bei. Nun ist Bush gestorben. Kanzlerin …
USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush
Diese Frau ist Donald Trumps Stimme im Freistaat

Generalkonsulin Meghan Gregonis

Diese Frau ist Donald Trumps Stimme im Freistaat

Es hat schon einfachere Zeiten für US-Diplomaten gegeben. Generalkonsulin Meghan Gregonis vertritt seit Juli die Trump-Regierung in Bayern. Ein Spagat zwischen …
Diese Frau ist Donald Trumps Stimme im Freistaat
Merkel: "Alles was digitalisierbar ist, wird digitalisiert"

Vor Digitalgipfel in Nürnberg

Merkel: "Alles was digitalisierbar ist, wird digitalisiert"

Berlin/Nürnberg (dpa) - Deutschland muss nach Einschätzung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine führende Rolle bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) …
Merkel: "Alles was digitalisierbar ist, wird digitalisiert"
Pompeo nimmt saudischen Kronprinzen in Schutz

Fall Khashoggi

Pompeo nimmt saudischen Kronprinzen in Schutz

Steckt der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hinter dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi? US-Außenminister Mike Pompeo sagt, die US-Geheimdienste hätten …
Pompeo nimmt saudischen Kronprinzen in Schutz
Deutsche wollen Beamtentum nur für Polizei und Justiz

Umfrage

Deutsche wollen Beamtentum nur für Polizei und Justiz

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbürger halten das Beamtentum in vielen Bereichen überholt, wie eine Umfrage ergab. Bei Lehrern hält nicht einmal jeder zweite Befragte …
Deutsche wollen Beamtentum nur für Polizei und Justiz
Der neue Präsident Mexikos kündigt „radikale“ Wende an

Die Hoffnungen sind groß

Der neue Präsident Mexikos kündigt „radikale“ Wende an

Fünf Monate nach seinem Wahlsieg übernimmt ein Linkspolitiker das Amt in Mexiko. Wird der 65-Jährige eine Zeitenwende für den unter Gewalt und Korruption leidenden Staat …
Der neue Präsident Mexikos kündigt „radikale“ Wende an
Nahles warnt Jusos vor Spaltung der SPD

Kühnert: Geduld ist begrenzt

Nahles warnt Jusos vor Spaltung der SPD

Wenn der Gesundheitszustand der SPD-Vorsitzenden einen Hinweis auf die Lage in der Partei gibt, dann sieht es bitter aus für die SPD: Von einer Grippe angeschlagen …
Nahles warnt Jusos vor Spaltung der SPD
Erneut schwere Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest in Paris

Tränengas auf Champs-Élysées

Erneut schwere Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest in Paris

Wieder brennen die Barrikaden, die Bilder gleichen denen von vor einer Woche: In gelbe Westen gekleidete Menschen liefern sich in Paris auch heftige Auseinandersetzungen …
Erneut schwere Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest in Paris
Rechtspopulisten demonstrieren in Berlin gegen Migrationspakt

In gelben Warnwesten 

Rechtspopulisten demonstrieren in Berlin gegen Migrationspakt

Rund 1000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Samstag vor dem Brandenburger Tor in Berlin gegen den umstrittenen UN-Migrationspakt protestiert. 
Rechtspopulisten demonstrieren in Berlin gegen Migrationspakt
Vor Klimagipfel: Tausende Deutsche demonstrieren für Kohleausstieg

In Berlin und Köln

Vor Klimagipfel: Tausende Deutsche demonstrieren für Kohleausstieg

„Kohle stoppen“ und „Aussteigen“ - so lauten die Forderungen tausender Demonstranten in Berlin und Köln. Unmittelbar vor Beginn des Klimagipfels in Kattowitz wollen sie …
Vor Klimagipfel: Tausende Deutsche demonstrieren für Kohleausstieg
Merz legt bei Kritik an Merkels Migrationspolitik nach

Kampf um CDU-Vorsitz

Merz legt bei Kritik an Merkels Migrationspolitik nach

Die Spannung steigt. Am Freitag geht es in Hamburg bei der CDU um die Nachfolge von Merkel als Parteivorsitzende. Der neue Mann oder die neue Frau an der CDU-Spitze …
Merz legt bei Kritik an Merkels Migrationspolitik nach
Nach Anschlag auf Scholz' Haus: Bekennerschreiben aufgetaucht

Staatsschutz ermittelt

Nach Anschlag auf Scholz' Haus: Bekennerschreiben aufgetaucht

Hamburg - Nach dem Anschlag auf das Hamburger Wohnhaus von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht.
Nach Anschlag auf Scholz' Haus: Bekennerschreiben aufgetaucht
Nach dem Tod von George H. W. Bush: So trauert die Welt um den „Freund der Deutschen“

Bewegende Worte 

Nach dem Tod von George H. W. Bush: So trauert die Welt um den „Freund der Deutschen“

Der Tod von George H. W. Bush versetzte nicht nur die USA in tiefe Trauer. Neben seiner Familie wandten sich nun auch zahlreiche Prominente und Politiker an die …
Nach dem Tod von George H. W. Bush: So trauert die Welt um den „Freund der Deutschen“
Rund 57.000 Ausländer ohne Duldung müssten Land verlassen

Offiziell ausreisepflichtig

Rund 57.000 Ausländer ohne Duldung müssten Land verlassen

Berlin (dpa) - Insgesamt 57.112 Ausländer ohne Duldung müssten Deutschland eigentlich verlassen.
Rund 57.000 Ausländer ohne Duldung müssten Land verlassen
Ex-US-Präsident George Bush ist tot - Maas: „Sind ihm für immer zu Dank verpflichtet“

Familie bestätigt

Ex-US-Präsident George Bush ist tot - Maas: „Sind ihm für immer zu Dank verpflichtet“

Die USA trauern: Der frühere US-Präsident George H. W. Bush ist  überraschend gestorben. Das teilte seine Familie mit.
Ex-US-Präsident George Bush ist tot - Maas: „Sind ihm für immer zu Dank verpflichtet“
Ukraine verweigert 100 Russen die Einreise

Krise zwischen Kiew und Moskau

Ukraine verweigert 100 Russen die Einreise

Kiew (dpa) - Am ersten Tag eines Einreiseverbots für russische Männer hat die Ukraine nach offiziellen Angaben 100 Russen an der Grenze zurückgewiesen.
Ukraine verweigert 100 Russen die Einreise
Skandal-Buffet bei Seehofers Islamkonferenz? Speisenauswahl sorgt für Aufregung

Kontroverse Diskussion im Netz

Skandal-Buffet bei Seehofers Islamkonferenz? Speisenauswahl sorgt für Aufregung

Auf der Deutschen Islamkonferenz steht der Dialog zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen im Vordergrund. Doch das Buffet, das Seehofers Innenministerium dort anbot, sorgt …
Skandal-Buffet bei Seehofers Islamkonferenz? Speisenauswahl sorgt für Aufregung
Von der Leyen nimmt Flugbereitschaft in Schutz

Nach Airbus-Panne

Von der Leyen nimmt Flugbereitschaft in Schutz

Es hätte auch schief gehen können: Der Airbus der Kanzlerin streikt. Am Ende fliegt sie Linie, verpasst aber den Auftakt des G20-Gipfels in Buenos Aires. Die …
Von der Leyen nimmt Flugbereitschaft in Schutz
Nordkoreanischer Soldat flieht in den Süden

Überläufer

Nordkoreanischer Soldat flieht in den Süden

Seoul (dpa) - Erstmals seit der jüngsten Beseitigung von Grenzwachposten auf der geteilten Halbinsel soll ein nordkoreanischer Soldat in den Süden geflohen sein.
Nordkoreanischer Soldat flieht in den Süden