ARD-Deutschlandtrend

Umfrage: Union und AfD legen zu - Grüne sacken ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Grünen um Parteichefin Simone Peter kommen derzeit auf neun Prozent.

Berlin/Köln - Zu Beginn des Wahljahrs 2017 vergrößert die Union ihren Abstand zu ihrem bisherigen Koalitionspartner SPD. Auch die AfD kann zulegen. Die Grünen verlieren an Boden.

Im ARD-Deutschlandtrend kommen CDU und CSU auf 37 Prozent, das sind zwei Punkte mehr als im Vormonat. Die SPD sackt demnach ab auf 20 Prozent (minus 2). Die AfD legt dagegen deutlich zu auf nun 15 Prozent (+2). Die Linke verbucht 9 Prozent (unverändert), die Grünen ebenfalls 9 Prozent (-2). Die FDP kommt im Deutschlandtrend aktuell - unverändert zum Vormonat - auf 5 Prozent.

Flüchtlinge und Zuwanderung wichtigstes politisches Thema

Weiter ergab die Umfrage, dass 40 Prozent der Befragten das Thema Flüchtlinge und Zuwanderung für das wichtigste politische Thema halten, um das sich die Bundesregierung in diesem Jahr kümmern sollte (offene Frage ohne Vorgaben). Das sind 26 Punkte weniger als im Januar 2016. 11 Prozent halten den Themenkomplex Innere Sicherheit und Terrorgefahr für das wichtigste Thema - ein Plus von neun Punkten im Vergleich zu Januar 2016.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser