Arbeitsvermittlung via Facebook?

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will Facebook vorerst nicht für die Kommunikation mit Arbeitssuchenden nutzen. Doch ganz ist das Thema nicht vom Tisch.

Die Einrichtung einer solchen Facebookseite sei kurzfristig nicht geplant, sagte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise der Nachrichtenagentur dpa. „Datenschutzthemen und ethische Fragen sprechen für uns dagegen, einem Zeitgeist zu folgen und jedes Spiel sofort mitzumachen“, sagte er. Zudem erfordere eine solche Seite eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Diese stelle zusammen mit anderen datentechnischen Anforderungen einen hohen Aufwand dar.

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die Entwicklung werde aber intensiv beobachtet. „Ich habe den Auftrag gegeben, alle Chancen und Risiken zu bewerten. In einigen Monaten werden wir neu entscheiden“, kündigte Weise an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser