Neue "Tiger"-Hubschrauber für Afghanistan

+
Die Budneswehr erhält für ihren Einsatz in Afghanistan neue Kampfhubschrauber vom Typ "Tiger"

Schönefeld - Die Bundeswehr wird ab Dezember weitere Kampfhubschrauber vom Typ „Tiger“ für den Einsatz in Afghanistan erhalten.

Zu den vier bereits ausgelieferten Maschinen sollen weitere vier Helikopter kommen, sagte Eurocopter-Präsident Lutz Bertling am Mittwoch auf der Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin-Schönefeld. Sie sollen eine ständige Verfügbarkeit der neuen Hubschrauber am Hindukusch sichern.

Bislang muss die Bundeswehr in Afghanistan auf die Unterstützung durch US-Kampfhubschrauber zurückgreifen. Die ersten vier eigenen, stark bewaffneten Helikopter werden derzeit im hessischen Fritzlar für den Auslandseinsatz aufgerüstet und sollten ab Dezember am Hindukusch zur Verfügung stehen. Die französischen Streitkräfte fliegen bereits den „Tiger“ in Afghanistan.

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser