Claudia Roth mit Schlappmaulorden ausgezeichnet

+
Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) hat während der Prunksitzung der Kitzinger Karnevalsgesellschaft (KiKaG) den Schlappmaulorden erhalten.

Kitzingen - Närrische Auszeichnung für eine „gar trefflich lockere Zunge“: Die Grünen-Politikerin Claudia Roth hat den Schlappmaulorden der Kitzinger Karnevalsgesellschaft erhalten.

„Man kann über sie einiges sagen, aber lahm ist sie nicht und vergessen wird sie niemand, der sie jemals erlebt hat“, kommentierte der FDP-Mann Wolfgang Kubicki, der als Ordensträger des Vorjahres die Laudatio auf die Bundestagsvizepräsidentin hielt. „Claudia Roth liebt es farbenfroh, aber sie sollte wissen: Jeder bunte Schmetterling hat den Tod einer Raupe auf dem Gewissen.“ Roth (58) ist für ihre bunten Outfits, emotionalen Auftritte und kämpferischen Reden bekannt und gilt als Ikone der Öko-Partei.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser