Ergebnis soll ins Grundsatzprogramm

CSU-Mitgliederentscheid: Mehrheit für bundesweite Volksentscheide

+
Ein klares Ergebnis wurde beim CSU-Parteitag präsentiert.

München - Die Mitglieder der CSU haben sich mit großer Mehrheit für Volksentscheide auf Bundesebene ausgesprochen. Das Ergebnis wurde auf dem CSU-Parteitag vorgestellt.

68,8 Prozent hätten in einer Mitgliederbefragung dafür gestimmt, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer am Freitag auf dem Parteitag in München. Mehr als 52 000 Stimmen seien abgegeben worden. Scheuer wertete das Ergebnis auch als eindeutige Zustimmung für den Kurs von Parteichef Horst Seehofer. Dieser hatte sich stets vehement für Volksentscheide auf Bundesebene ausgesprochen. Die Forderung soll nun ins neue CSU-Grundsatzprogramm aufgenommen werden. Dieses soll am Samstag auf dem Parteitag verabschiedet werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser