Femen-Attacke auf Patriarchen

15 Tage Haft für DIESEN Oben-Ohne-Angriff

+
Sicherheitskräfte wehrten den Angriff der Aktivistin ab.

Kiew - Wegen ihrer Oben-ohne-Attacke auf den russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill in Kiew muss eine Aktivistin der ukrainischen Gruppe Femen für 15 Tage hinter Gitter.

Die 22-Jährige habe im Schnellverfahren die Höchststrafe für “leichtes Rowdytum“ erhalten, teilte die für ihre Nacktproteste bekannte Frauengruppe am Freitag mit. Femen behauptete, das Gericht sei vom Geheimdienst unter Druck gesetzt worden.

Die junge Frau riss sich am Vortag ihr T-Shirt vom Leib und wollte sich auf den Oberhirten stürzen, als dieser am Flughafen der ukrainischen Hauptstadt eintraf. Auf ihrem nackten Rücken stand “Kill Kirill“ (Tötet Kirill).

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser