Brüste für Putin: So sexy kann russischer Wahlkampf sein

Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
1 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
2 von 11
Wladimir Putin war bereits von 2000 bis 2008 Präsident Russlands. 2012 will er wieder zur Wahl antreten.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
3 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
4 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
5 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
6 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
7 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
8 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.

Brüste für Putin: So sexy kann russischer Wahlkampf sein

Zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.