Fricke wird neuer FDP-Schatzmeister

+
Otto Fricke.

Berlin - Der FDP-Haushaltsexperte Otto Fricke soll neuer Schatzmeister der Liberalen werden. Das teilte ein FDP-Sprecher am Donnerstag in Berlin mit.

Parteichef Philipp Rösler wolle den 46-Jährigen auf dem FDP-Bundesparteitag Ende des Monats als Nachfolger für Patrick Döring vorschlagen.

Die Neubesetzung des Schatzmeisterpostens ist notwendig geworden, weil Döring Ende 2011 nach dem überraschenden Rücktritt von Christian Lindner das Amt des Generalsekretärs kommissarisch übernommen hatte. Daher muss auch Döring auf dem Karlsruher FDP-Parteitag von den Delegierten in seiner neuen Funktion bestätigt werden. Die Wahlen sollen am 21. April stattfinden.

Döring war erst im Mai vergangenen Jahres zum Schatzmeister der FDP gewählt worden und hat dieses Amt bislang noch inne. Fricke ist haushaltspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und auch einer ihrer Parlamentarischen Geschäftsführer.

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser