Allein in diesem Jahr 

Gewalt: Bereits über 850 Übergriffe auf Flüchtlingsheime

Berlin-Brandenburg - Die Gewalt gegen Zuwanderer nimmt weiter zu: In Deutschland hat die Polizei in diesem Jahr bereits mehr als 850 Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gezählt. 

Die Zahl nannte der Chef des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, am Montag im Rundfunk Berlin-Brandenburg. Es gebe eine hohe Zahl von Straftaten gegen Zuwanderer. "Das sind natürlich enorme Zahlen", sagte Münch. 

Im gesamten vorigen Jahr gab es laut BKA rund tausend Übergriffe. Im rheinland-pfälzischen Mainz beginnt am Mittwoch die jährliche BKA-Herbsttagung. Thema ist dieses Mal der Einfluss weltweiter Konflikte auf das Kriminalitätsgeschehen in Deutschland. Der Expertenkongress wird mit einer Rede von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) eröffnet. Auch BKA-Präsident Münch wird sich in einem Vortrag äußern.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser