„Einer meiner engsten Freunde“

Schulz stärkt Gabriel bei K-Frage den Rücken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ziemlich beste Parteigenossen: Martin Schulz und Sigmar Gabriel.

Berlin - Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sieht in seinem Parteikollegen und SPD-Chef Sigmar Gabriel einen geeigneten Kanzlerkandidaten.

"Sigmar Gabriel wäre ein besserer Bundeskanzler als Angela Merkel, weil er ein entschlossener Kämpfer gegen Populismus und für mehr Gerechtigkeit ist", sagte Schulz der "Welt". Schulz hat seinen politischen Wechsel nach Berlin angekündigt und gilt ebenso wie Gabriel als möglicher Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl im Herbst.

Die SPD will Ende Januar über die Spitzenkandidatur entscheiden. Gabriel habe "eine Vision, wie man die Gesellschaft zusammenhält und er hat die Unterstützung seiner Partei", sagte Schulz über den Vizekanzler. CDU-Chefin und Amtsinhaberin Merkel sei hingegen "auf ihrem Weg oft alleine unterwegs".

Schulz sieht sein gutes Verhältnis zu Gabriel durch die Debatte um den SPD-Spitzenkandidaten nicht in Gefahr. "Sigmar Gabriel ist einer meiner engsten Freunde", sagte der SPD-Politiker. "Niemand bringt uns auseinander, auch nicht die Frage, wer für die SPD als Bundeskanzler kandidiert."

afp

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser