Wahl am 15. März 2020

Kommunalwahl München: OB-Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin von FAIR im Check

OB-Kandidatin 2020 von FAIR: Ender Beyhan-Bilgin

14 Kandidaten bewerben sich um das Amt des Münchner Oberbürgermeisters. Wir haben ihnen einen Fragebogen vorgelegt. Hier antwortet Ender Beyhan-Bilgin (FAIR).

  • 14 Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl am 15. März um das Amt des Münchner Oberbürgermeisters
  • Wir haben den Männern und Frauen einen Fragebogen vorgelegt, um einige Grundpositionen vergleichbar zu machen
  • Hier stellen wir Ihnen FAIR-Liste-Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin vor

  • München - Es sind so viele wie noch nie! 14 Kandidaten* bewerben sich bei der Kommunalwahl am 15. März um das Amt des Münchner Oberbürgermeisters. Zur Wahl aufgerufen sind insgesamt 1.116.442 Menschen - 572.380 Frauen und 544.062 Männer. Die Zahl der Wahlberechtigten stieg im Vergleich zu 2014 um knapp 30.000.

    Wen wählen sie zum neuen OB? Nimmt erstmals eine Frau den Chefsessel im Rathaus ein? Und würde damit die lange Reihe der SPD-OBs durchbrochen? Schließlich gab es nach dem Zweiten Weltkrieg nur einmal einen Rathaus-Chef, der nicht Mitglied der Genossen war.

    Wir haben den Kandidaten Fragebogen vorgelegt, um Positionen vergleichbar zu machen: Welche Visionen gibt es, wofür schlägt das Herz? Heute stellen wir Ihnen Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin von FAIR vor.

    OB-Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin: Darum will ich OB werden

    Damit München bunt und fair wird.

    OB-Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin: Das will ich anpacken

    Betreutes Wohnen für Senioren, mehr ambulante Erziehungshilfe für Familien und ein sicheres München für alle. Wir brauchen eine generelle Preisbremse in München, das immerhin eine der teuersten Städte in Deutschland ist . München muss sich auch der Bürger mit dem viel beschworenen kleinen Geldbeutel leisten können.

    OB-Kandidatin Ender Beyhan-Bilgin: Mein Fundament ist

    Ich war 30 Jahre in der SPD, dort auch im Unterbezirksvorstand, 18 Jahre im BA Obergiesing-Fasangarten, davon zwölf Jahre Vorsitzende des Ausschusses Bau und Planung, sowie Ausländerbeauftragte. 20 Jahre war ich freigestellte Betriebsrätin bei Siemens und Infineon sowie Aufsichtsratmitglied bei Infineon, acht Jahre Schöffin beim Jugendgericht, acht Jahre ehrenamtliche Richterin beim Arbeitsgericht und vier Jahre Schöffin beim Verwaltungsgericht. Ich bin seit acht Jahren Vize-Vorsitzende im Verein „Freunde Giesings“.

    OB-Kandidatin Ender Beyhan-Bilger im Steckbrief

    • Ender Beyhan-Bilgin, 51 Jahre alt
    • Beruf: Personalfachkauffrau
    • Familienstand: geschieden
    • Kinder: zwei Töchter (15 und 18)
    • Hobbys: Wandern, Radfahren
    • Mitbegründerin der Liste FAIR


    Mehr Kommunalwahl im Video: Wie wähle ich richtig?


    frs

    *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

    Kommentare