Saarland

Kramp-Karrenbauer zur Ministerpräsidentin gewählt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Annegret Kramp-Karrenbauer (r) und Anke Rehlinger, stellvertretende Vorsitzende der Saar SPD bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags. Foto: Oliver Dietze

Saarbrücken (dpa) - Annegret Kramp-Karrenbauer ist erneut zur Ministerpräsidentin des Saarlandes gewählt worden. Im Saarbrücker Landtag stimmten 41 von insgesamt 51 Abgeordneten für die CDU-Landesvorsitzende.

Die Regierungschefin führt eine schwarz-rote Koalition an, die über 41 Sitze verfügt. 10 Abgeordnete stimmten bei der geheimen Wahl mit "Nein".

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser