Krim-Krise: Soldaten, Rocker, russische Invasion

  • schließen
  • Weitere
    schließen
krim, ukraine, russland, truppen
1 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt.
krim, ukraine, russland, truppen
2 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt. Auf der russisch geprägten Krim ist die Moskauer Schwarzmeerflotte stationiert.
krim, ukraine, russland, truppen
3 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt.
krim, ukraine, russland, truppen
4 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt.
krim, ukraine, russland, truppen
5 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt. Die russische Föderationsratschefin Valentina Matwijenko und Präsident Wladimir Putin.
krim, ukraine, russland, truppen
6 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt. Die russische Föderationsratschefin Valentina Matwijenko.
krim, ukraine, russland, truppen
7 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt. Moskau schickte die Rockergruppe "Nachtwölfe" auf die Halbinsel Krim, im Bild deren Anführer Alexander Zaldostano. 
krim, ukraine, russland, truppen
8 von 19
Die Spanungen zwischen der Ukraine und Russland spitzen sich immer mehr zu. Russland hat am Samstag einem Einsatz seiner Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zugestimmt.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare