Raketenalarm ausgelöst

Militante Palästinenser feuern auf Israels Süden

+

Tel Aviv - Militante Palästinenser haben mindestens eine Rakete auf den Süden Israels abgefeuert. Lesen Sie, was bisher bekannt ist.

Der Abschuss aus dem Gazastreifen löste am Dienstagabend Raketenalarm unter anderem in der Hafenstadt Aschdod aus. Kurz darauf bestätigte eine Armeesprecherin, dass eine Rakete nahe der Stadt eingeschlagen sei. Anwohner berichteten israelischen Medien zufolge von mehreren Explosionen. Die Armee prüfte die Berichte.

Israel und militante Palästinenser hatten im Sommer 50 Tage lang einen Krieg geführt. Ende August hatten beide Seiten eine unbefristete Waffenruhe vereinbart.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser