South Carolina Gouverneurin

Nikki Haley vom US-Senat als UN-Botschafterin bestätigt

+
Die bisherige Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley winkt nachdem Henry McMaster (l) als Gouverneur von South Carolina vereidigt wurde. Foto: Mic Smith

Washington (dpa) - Die bisherige Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley, ist vom Senat als künftige Botschafterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen bestätigt worden.

Der Senat fällte die Entscheidung am Dienstagabend mit großer Mehrheit. Lediglich drei Senatoren der Demokraten und der Unabhängige Bernie Sanders stimmten gegen die 45-Jährige. 

Haley folgt in dem diplomatischen Amt auf Samantha Power, die von US-Präsident Barack Obama nach New York entsandt worden war. Haley liegt außenpolitisch weitgehend auf der Linie von Präsident Donald Trump, hatte ihn im Wahlkampf jedoch teils scharf attackiert.

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser