Lange Liste für den 22. September

34 Parteien treten zur Bundestagswahl an

Wiesbaden - Am 22. September treten 34 Parteien zur Bundestagswahl an. Wie der Bundeswahlleiter am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, haben sich fünf zugelassene Parteien entschieden, doch nicht an der Wahl teilzunehmen.

Darunter auch die Deutsche Nationalversammlung (DNV), die gegen ihre Nichtzulassung vor dem Bundesverfassungsgericht Beschwerde eingelegt hatte und Recht bekam.

Daneben stellen sich die Bergpartei, der Bund für Gesamtdeutschland (BGD), die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) und die Nein!-Idee in einigen Wahlkreisen der Abstimmung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser