In St. Petersburg

Putin macht spontan den Simultandolmetscher

+
Russlands Präsident Wladimir Putin.

Russlands Präsident Wladimir Putin hat viele Jahre in der DDR gelebt. Noch immer freut er sich, wenn er seine Deutsch-Kenntnisse anwenden kann - wie jetzt in St. Petersburg.

Bei einem Medienforum meldet sich aus dem Publikum der ehemalige deutsche Verteidigungs-Staatssekretär Willy Wimmer (CDU) zu Wort. Putin sprang spontan als Simultandolmetscher ein - wie im Video zu sehen und zu hören ist.

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser