"Polster" für die Zukunft

Staatsregierung macht mehr als eine Milliarde Überschuss

München - Die Staatsregierung hat 2014 einen Milliardenüberschuss erzielt. Insgesamt waren Ende vergangenen Jahres 1,14 Milliarden Euro mehr in der Staatskasse als im Haushalt eingeplant.

„Wir haben eine gute Nachricht“, sagte Finanzminister Markus Söder (CSU) am Montag der Deutschen Presse-Agentur. „Das ermöglicht uns, weiter Schulden zu tilgen und die Rücklage wieder auf über vier Milliarden Euro zu verstärken.“

Söder sprach von einem „ordentlichen Polster für alle Herausforderungen der Zukunft“. Dem gegenüber stehen auf der anderen Seite aber die stetig steigenden Kosten für Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser