Tausende Migranten in Piräus angekommen

+
Flüchtlinge kommen in Piräus an.

Athen/Piräus - Der Flüchtlingszustrom von den griechischen Inseln in der Ostägäis aufs Festland hält an: An Bord von drei Fähren sind am frühen Montagmorgen gut 4000 Migranten und Flüchtlinge im Hafen von Piräus angekommen.

Sie kamen von den Inseln Lesbos und Chios. Dies teilte die Küstenwache mit. Fast alle wollten weiter nach Westeuropa, berichteten Reporter, die Flüchtlinge befragten. In ihrer Mehrheit stammen sie aus Syrien, Irak, Afghanistan und Pakistan.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser