Nach Eklat um sein Buch

Sarrazin bekommt Preis für Euro-Kritik

+
Thilo Sarrazin wird für seine Euro-kritischen Thesen mit einem Preis geehrt

Düsseldorf - Der ehemalige Vorstand der Bundesbank, Thilo Sarrazin, erhält den Mittelstandspreis 2012 des Branchenverlages markt intern. Er ist damit einer von vielen berühmten Preisträgern.

Sarrazin erhalte die Auszeichnung unter anderem für seine Auseinandersetzung mit der Eurokrise, teilte der Verlag am Freitag in Düsseldorf mit. Der Preis wird am 6. November überreicht. Zu früheren Preisträgern zählten unter anderm die ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog und Christian Wulff, Karl Kardinal Lehmann und Lothar Späth.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser